Internet | Hotline 1 | Hotline 2 | Fragen | Witze | Frauenwitze | Männerwitze

Witze

 

35 Gründe, warum Du internetsüchtig bist

Du bist internetsüchtig, weil....

In der Schule erzählt jemand einen Witz und Du antwortest mit "lol"
Du vergisst beim Surfen manchmal ausversehen zu atmen...
Du doppelklickst auf die TV Fernbedienung
Die Badewanne läuft über, weil du nur mal kurz deine Mails checken wolltest
Deine Mitbewohner beschweren sich, dass Du im Schlaf nicht mehr redest, sondern nur noch mit den Fingern zuckst
Dein Tresenflirt an der Bar beginn mit einem "Hast Du einen PC?"
Morgens bist du online, bevor du dir die Zähne geputzt hast (sofern du es manchmal tust..)
Der AOL Lotse bittet dich um Hilfe.
Die letzte sexuelle Erfahrung war eine "textuelle".
Du schon so gut pfeifen kannst, dass Du auch ohne Modem eine Verbindung zu Deinem Provider aufbauen kannst.
Du nicht weißt, was für ein Geschlecht Deine besten Freunde haben, weil sie einen neutralen Nickname haben.
Du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn Du dein Modem ausschaltest.
Du Nächte damit verbringst, um den Zähler auf Deiner Homepage über die 2000 zu bringen.
Dein Computer mehr als Dein Auto kostet.
der Anwalt Deiner Frau die Scheidungspapiere per Email schickt.
Du Dir selbst eine Email schickst, um Dich an Dinge zu erinnern.
Du Dich an kalten Kaffee gewöhnt hast.
Du die Homepage Deiner Freundin küsst.
Du Deine Emails überprüfst, keine neuen Mails auf dem Server sind und Du es nochmal probierst.
Du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com
Du feststellst, dass Deine Mitbewohner ausgezogen sind, Du aber keine Ahnung hast, wann.
Dein Haustier eine eigene Homepage hat.
alle Deine Freunde ein @ im Namen tragen.
Du nachts im HTML-Format träumst.
Du Stunden brauchst, um alle Deine Email-Adressen abzufragen.
es zu stinken anfängt, weil Dein Haustier verhungert ist.
Deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird.
Deine Kinder Eudora, Homer und Dotcom heißen.
Du bei http://www.wetter.de nach dem Wetter schaust, anstatt aus dem Fenster zu gucken.
Du im Internet ausversehen für Politiker aus fremden Ländern stimmst.
Deine letzte Freundin nur ein JPEG war.
Du deinen Kopf zur Seite beugst, um zu lächeln. :-)
Du im richtigen Leben immer nach dem Zurück-Knopf suchst.
Du nie das Besetztzeichen Deines Serviceproviders hörst, weil Du sowieso immer online bist.
Du Dich abends an den Computer setzt und dich wunderst, dass kurz darauf Deine Kinder zur Schule müssen.
Du verstehst die Punkte 1 - 35.

Anruf bei einer Computerhotline

Eines Tages an der Strippe der Hotline geschah, was einmal geschehen musste:
Ein Super-DAU (dümmster anzunehmender User) rief die Hotline an!

Hotline: Guten Tag, hier ist die Juwel - Hotline. Was kann ich für Sie tun?
DAU: Guten Tag, mein Name ist Daumeier. Ich habe ein Problem mit meinem Computer.
Hotline: Welches denn, Herr Daumeier?
DAU: Auf meiner Tastatur fehlt eine Taste.
Hotline: Welche denn, Herr Daumeier?
DAU: Die Enikei-Taste.
Hotline: Wofür brauchen Sie denn diese Taste?
DAU: Das Programm verlangt diese Taste.
Hotline: Was ist das denn für ein Programm?
DAU: Das weiß ich nicht, aber es will, dass ich die Enikei-Taste drücke. Ich habe ja schon die Strg-, die Alt- und die Großmachtaste ausprobiert, aber es tut sich nichts.
Hotline: Herr Daumeier, was steht denn gerade auf Ihrem Monitor?
DAU: Eine Blumenvase.
Hotline: Nein. Herr Daumeier, lesen Sie mal vor, was auf Ihrem Monitor steht!
DAU: I be em.
Hotline: Nein. Herr Daumeier, was auf Ihrem Schirm steht möchte ich wissen!
DAU: Moment, der hängt an der Garderobe.
Hotline: Halt! Herr Daumeier, ......................... Herr Daumeier?
DAU: So, jetzt habe ich Ihn aufgespannt. Da steht aber nichts drauf.
Hotline: Herr Daumeier, schauen Sie mal auf Ihren Bildschirm und lesen Sie mal genau vor, was da geschrieben steht.
DAU: Ach so, Sie meinten, ..... oh, Entschuldigung! Da steht: "Plies press Enikei tu kontinu".
Hotline: Aha, das heißt: "Please press any key to continue." Der Computer meldet sich also in Englisch.
DAU: Nein, wenn er was sagt, dann piepst er nur.
Hotline: Drücken Sie mal auf die Enter-Taste.
DAU: Jetzt geht´s. Das ist also die Enikei-Taste. Das können Sie aber auch gleich draufschreiben. Gut, wie kann ich denn jetzt dieses Programm beenden, damit ich wieder arbeiten kann?
Hotline: Sie müssen erst mal rausgehen.
DAU: Gut. Moment bitte.
Hotline: Nein. Herr Daumeier, bleiben Sie doch am Telefon. Ich meinte ................. Herr Daumeier??? .............. Hallo!!! .......... Hallo???
DAU: Ja, da bin ich wieder. Ich habe Sie im Flur kaum hören können.
Hotline: Sie sollten auch nicht in den Flur gehen. Ich wollte nur, dass Sie das Fenster schließen!
DAU: Warum sagen Sie das nicht gleich? Warten Sie ...........
Hotline: Herr Daumeier?
DAU: Ja, ich bin wieder dran. Soll ich die Tür auch zumachen?
Hotline: Nein. Herr Daumeier. Nein. Wirklich nicht!!! Eigentlich sollten Sie nur das Programmfenster schließen, aber ich glaube es ist das Beste, wenn Sie gleich den Stecker aus der Dose ziehen!!!
DAU: Wenn Sie meinen ...........
Hotline: H a l t !!! Das war doch nur ein Scherz, Herr Daum ...........
DAU: Alles klar. Ich habe ihn herausgezogen. Hallo? Hallo? Sind Sie noch dran? Komisch, jetzt ist die Leitung tot. Also, die in der Hotline haben aber auch überhaupt keine Ahnung !!!

ein zweiter Anruf bei der Computerhotline

Techniker: "Welches Problem tritt denn auf?"
Kunde: "Es kommt Rauch aus dem Netzteil meines Computers."
Techniker: "Dann, glaube ich, müssen wir gar nicht lange diskutieren. Sie brauchen ein neues Netzteil."
Kunde: "Nein, das glaube ich nicht."
Techniker: "Doch, doch. Da bin ich mir sicher."
Kunde: "Nein! Ich muss nur die Startdateien neu konfigurieren!"
Techniker: "Glauben Sie mir, das Netzteil ist kaputt und muss ersetzt werden."
Kunde: "Das kann nicht sein! Jemand hat mir gesagt, dass ich nur die Startdateien ändern muss, damit es wieder funktioniert. Und was ich von Ihnen möchte ist, daß Sie mir sagen, welches Kommando ich in die CONFIG.SYS einfügen muss!"
...Zehn Minuten später hat sich der Kunde immer noch nicht überreden lassen und ist davon überzeugt, dass er Recht hat.
Der Techniker ist frustriert und gibt auf: "Nun ja! Entschuldigen Sie bitte, aber normalerweise sagen wir unseren Kunden nicht, dass es einen undokumentierten DOS-Befehl gibt, mit dem Sie das Problem lösen können...
Kunde: "Aha, ich wusste es doch!"
Techniker: "Sie müssen nur das Kommande LOAD NOSMOKE.COM ans Ende Ihrer config.sys stellen. Geben Sie mir Bescheid, ob es funktioniert."
...Weitere zehn Minuten später. Kunde: "Es funktioniert nicht! Das Netzteil raucht immer noch!"
Techniker: "Na ja, welche Version von DOS verwenden Sie?"
Kunde: "MS-DOS 6.22"
Techniker: "Das ist genau Ihr Problem. Diese Version von DOS besitzt noch kein NOSMOKE.COM. Sie müssen bei Microsoft anrufen und dort nach einem Upgrade fragen. Geben Sie mir dann bitte Bescheid."
...Eine Stunde später.
Kunde: "Ich brauche ein neues Netzteil."
Techniker: "Wie kommen Sie plötzlich darauf?"
Kunde: "Naja, ich habe bei Microsoft angerufen und denen gesagt, was Sie mir gesagt haben. Daraufhin haben sie mich nach der Marke und anderen Details des Netzteils gefragt."
Techniker: "Und was haben sie dann gesagt?"
Kunde: "Sie haben mir gesagt, dass mein Netzteil nicht kompatibel ist zu NOSMOKE.COM."

Fragen, über die man besser nicht weiter nachdenkt...

Was soll das Verfallsdatum auf saurer Sahne?

Was zählen Schafe, wenn sie einschlafen wollen?

Gibt es in einer Teefabrik Kaffeepausen?

Warum nennt man einen Mann, der Frauen schmutzige Sachen sagt, einen Sexist, während eine Frau, die Männern schmutzige Sachen sagt, eine Mark pro Minute kriegt?

Wenn ein Schizophrener mit Selbstmord droht - ist das dann eine Geiselnahme?

Ist eine volle Harddisk schwerer als eine leere?

Wenn Schwimmen gut sein soll für die Entwicklung von Armen und Beinen, warum haben Fische weder Arme noch Beine?

Warum werden Zigaretten an Tankstellen verkauft, wo das Rauchen verboten ist?

Wenn Autofahren verboten ist, nachdem man etwas getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen Parkplätze?

Kriegt ein Fisch genau wie ein Mensch Krämpfe, wenn er direkt nach dem Essen schwimmen geht?

Wie heißen die harten Plastikenden an den Schnürsenkeln?

Wenn ein Laden 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat, warum hat er dann ein Schloss in der Tür?

Wenn eine Fliege an der Zimmerdecke landet, macht sie dann einen Looping oder eine Drehung um ihre Längsachse?

Wenn Rapsöl aus Raps ist, was ist Babyöl?

Wenn nichts an Teflon haftet, wie hält es an der Pfanne?

Warum wird phonetisch nicht so geschrieben, wie es gesprochen wird?

Wenn eine Kuh lacht, kommt ihr dann auch die Milch durch die Nase?

Warum gibt es AAA Batterien, AA Batterien, D Batterien, C Batterien, aber keine B oder einfach A Batterien?

Ist es wahr, das Kannibalen keine Clowns essen, weil diese so komisch schmecken?

Was ist ein anderes Wort für Thesaurus?

Warum ist Abkürzung so ein langes Wort?

Wenn man einen Schlumpf erdrosselt, welche Farbe bekommt er dann?

Warum verwendet man sterile Nadeln bei der Todesspritze?

Wenn Plakatdrucker streiken, was steht auf deren Plakaten?

Wohin gehen Park-Ranger, wenn sie mal vor allem flüchten wollen?

Was tust du wenn du siehst, wie eine vom Aussterben bedrohte Tierart eine vom Aussterben bedrohte Pflanzenart frisst?

Warum schließen sie die Tankstellen-Toiletten ab? Haben sie Angst jemand könnte dort sauber machen?

Wenn ein Stealth-Bomber abstürzt, macht das ein Geräusch?

Wenn eine Schildkröte keinen Panzer hat, ist sie dann obdachlos oder nackt?

Warum laufen Schafe nicht ein, wenn es regnet?

Darf ein Vegetarier Cracker in Tierform essen?

Wenn die Polizei eine Pantomime festnimmt, sagen sie ihm dann, dass er das Recht hat zu schweigen?

Wie kommt der Mann, der den Schneepflug fährt, morgens zur Arbeit?

Was müsste man tun, wenn auf einer Packung "Irgendwoanders öffnen" stünde?

Warum läuft die Nase, und die Füße riechen?

Weshalb braucht man einen Schalldämpfer, um einen Pantomimen zu erschießen?

Warum dreht man das Autoradio leiser, wenn man fährt und nach einer bestimmten Adresse Ausschau hält?

Wenn jemand Instant-Wasser erfände, worin könnte man es auflösen?

Wenn Schwimmen schlank macht, was machen Blauwale falsch?

Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt?

Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

Wenn es heute 0 Grad hat und morgen doppelt so kalt werden soll, wie kalt wird es morgen?

Wie packt man Styroporkügelchen ein, wenn man sie verschickt?

Wie würden Stühle aussehen, wenn wir die Kniescheiben hinten hätten?

Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?

Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten, während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft drin ist?

Warum gehen Frauen niemals alleine aufs Klo?

Wenn Superkleber wirklich überall klebt, warum dann nicht auf der Innenseite der Tube?

Warum ist einsilbig dreisilbig?

Wenn man in einem Fluggerät sitzen würde, das mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, was würde passieren, wenn man die Scheinwerfer einschaltet?

Eine Thermoskanne hält im Winter warm und im Sommer kalt. Doch woher weiß sie, wann Sommer und wann Winter ist?

Mit welcher Geschwindigkeit breitet sich das Dunkel aus?

Wenn das Universum alles ist und sich ausdehnt, wo dehnt es sich dann rein?

Leben Verheiratete länger oder kommt ihnen das nur so vor?

Warum hat Tarzan keinen Bart?

Warum hat Noah die zwei Stechmücken nicht erschlagen?

Warum muss der Deckel von einem Sarg zugenagelt werden?

Wie kommen die "Rasen betreten verboten" - Schilder in die Mitte des Rasens?

Bekommt man Geld vom Taxifahrer, wenn man mit einem Taxi rückwärts fährt?

Warum gibt es in Flugzeugen Schwimmwesten statt Fallschirme ?

Wenn die sogenannte "Black Box" eines Flugzeugs unzerstörbar ist, wieso baut man dann nicht das ganze Flugzeug aus dem Material ?

Warum trägt ein Kamikazepilot einen Helm?

Woran starb das tote Meer?

Was passiert, nachdem man sich 2 Mal halbtot gelacht hat?

Was fühlt ein Schmetterling im Bauch, wenn er verliebt ist?

Bekommen Brandopfer Vergünstigungen in Krematorien?

Wie weiß ein Blinder, dass er fertig ist mit Hintern putzen?

Witze

Beleidigungen für jeden Anlass
Sie sind so willkommen wie ein Anruf beim Geschlechtsverkehr.
In zehn Minuten kommt ein Bus. Sie können sich überfahren lassen.
Ein Tag ohne Sie ist wie ein Monat Urlaub.
Wenn Du das nächste Mal Deine Klamotten weg wirfst, lass sie an.
Schiess Dir in den Sack und stirb tanzend.
Wenn ich sie beleidigt habe, sollte mich das aufrichtig freuen.
Warum gehen wir beide nicht irgendwo hin, wo jeder von uns allein sein kann?
Ich weiss, Sie sind nicht so blöde wie Sie aussehen - das könnte niemand.
Reden Sie einfach weiter, irgendwann wird schon etwas sinnvolles dabei sein.
Ich hatte einen sehr schönen Abend. Es war nicht dieser, aber ich möchte nicht klagen.
Ich habe gerade zwei Minuten Zeit. Sagen Sie mir alles, was Sie wissen.
Sagen Sie 'mal, verprügelt Sie Ihre Frau eigentlich immer noch?
Ihre Mutter kann wieder bei uns putzen kommen, das mit dem verschwundenen Geld ist vergessen.
Ist Ihre Vorstrafe jetzt verjährt oder getilgt, oder wie hieß das noch?
Gibt es jetzt ein Mittel gegen Ihre Anfälle?
Hat in Ihrer Familie nicht schon mal jemand Selbstmord begangen? Nein? Wäre das nicht eine Überlegung wert?
Sie verschönern jeden Raum beim Verlassen.
Jeder muss irgendwie sein, aber warum gerade Sie wie Sie?
Ihr Parfum (Aftershave) ist sicherer als die Pille.
Der Witz, den ich Ihnen jetzt erzählen werde, ist so gut, da fallen Ihnen glatt die Titten runter. Oh, ich sehe, Sie kennen ihn schon.
Haben Sie Ihre Eltern nie gebeten, von zu Hause weg zulaufen?
Ich denke, Sie sind ein harmloser Trottel, aber ich will ganz offen sein: Nicht jeder denkt so positiv über Sie.
Jedes Mal, wenn ich Sie so anschaue, frage ich mich: Was wollte die Natur?
Mit Ihrer Krawatte würde ich mir nach einem Unfall nicht mal das Bein abbinden.
Ich vergesse nie ein Gesicht, aber in Ihrem Fall will ich mal eine Ausnahme machen.
Sie schaffen es, dass man Stille zu schätzen weiß.
Es gibt so viele Möglichkeiten, einen guten Eindruck zu machen. Warum lassen Sie alle ungenutzt?
Ich bin nicht schwerhörig. Ich ignoriere Sie einfach.
Ist heute ein besonderer Tag oder sind Sie immer so blöd?
Keine Ahnung, was Sie so dumm macht, aber es funktioniert super.
Bei Ihnen bräuchte man ein Hörgerät. Das könnte man abschalten.
Sie gehören auch zu den Menschen, die sich von keinem Kleidungsstück trennen können, nicht wahr?
Um so etwas wie Ihnen zu begegnen, muss man normaler weise schon entmündigt sein.
Ihr Gesicht sieht aus, als hätten Sie darin geschlafen.
Nicht bewegen! Ich möchte Sie genau so vergessen, wie Sie jetzt sind.
Sie sehen noch genau so aus wie vor zwanzig Jahren, als Sie Ihren Unfall hatten.
Wann immer Sie einen Freund brauchen: Kaufen Sie einen Hund.
Wenn man aus schimmeligem Brot Penicillin machen kann, dann kann man auch aus Ihnen etwas machen.
Sie sind ein wirklich überzeugendes Argument für getrennte Betten.
Darf ich mein erstes Magengeschwür nach Ihnen benennen?
Du würdest toll in etwas langem, fliessenden aussehen: Rhein, Elbe, Donau.
Wollen Sie in Anbetracht Ihrer Fähigkeiten nicht für meine Konkurrenz arbeiten?

Geht ein junges Pärchen nachts über eine Wiese. Plötzlich landet direkt vor ihnen ein UFO. Zwei grüne Wesen, ein Männchen und ein Weibchen, steigen aus. Nachdem sich die vier einige Zeit angeregt unterhalten haben, meint der Außerirdische:
"Wir können ja mal einen Partnertausch machen."
"Ja, warum nicht?" meinen alle.
Der Mann geht also mit dem grünen Mädchen hintern Busch, sie verschwindet mit den grünen Typ hinterm Baum. Das grüne Männchen zieht sich aus und die Frau guckt enttäuscht auf den Stummel zwischen seinen Beinen:
"Wie, das ist alles?"
MOMENT sagt der Ausserirdische, dreht einmal an seinem linken Ohrläppchen und schon wird das Ding länger und länger...
"Naja," sagt sie, aber ein wenig dünn ist er ja noch immer !"
MOMENT sagt der Grüne wieder, dreht sich am rechten Ohrläppchen und das Teil wird immer dicker...
Später trifft sich das Pärchen wieder.
"Na, wie war es bei Dir ?" fragt der Mann.
WAAAHNSINN!!! meint sie. "Und bei Dir?"
Darauf der Mann: "Ich fand´s langweilig. Die hat mir die ganze Zeit nur an den Ohren rumgespielt!"

Ein Mann kommt in eine Bar, setzt sich an die Theke und bestellt ein Bier.
Als der Wirt ihm das Bestellte bringt, sagt der Gast: "Ich wette mit Ihnen um dieses Bier, dass ich in meiner Manteltasche etwas habe, was Sie noch nie gesehen haben." Der Wirt, der in seinem Leben schon vieles gesehen hat, willigt ein...
Daraufhin greift der Gast in seine Manteltasche, holt ein 30cm großes Männchen heraus, das genauso aussieht wie der Schriftsteller Johannes Mario Simmel und stellt es auf die Theke.
Das Männchen verbeugt sich vor dem Wirt und stellt sich vor: "Mein Name ist Simmel, ich bin Schriftsteller. Vielleicht haben Sie schon eines meiner Bücher gelesen?".
Der Wirt ist total erstaunt. Er sagt zu seinem Gast: "Die Wette haben Sie gewonnen. Aber sagen Sie mal, woher haben Sie nur dieses Männchen?"
Darauf antwortet der Gast: "Wenn Sie draußen links die Straße runtergehen, kommen Sie nach 50 Metern zu einer Laterne. Wenn Sie daran reiben, erscheint eine Fee und die erfüllt Ihnen einen Wunsch !!!
"Wahnsinn," schreit der Wirt, "das versuche ich sofort." Er rennt zur Tür hinaus, links die Straße runter bis zur Laterne und beginnt zu reiben. Sogleich erscheint die Fee und gewährt ihm einen Wunsch.
"Gut," sagt der Wirt, "ich wünsche mir fünf Millionen in kleinen Scheinen!".
"So sei es!" antwortet die Fee und verschwindet in einer Rauchwolke...
Als der Rauch sich verzieht, hat der Wirt fünf Melonen im Arm und ist umgeben von kleinen Schweinen. Enttäuscht geht er zurück in seine Kneipe und sagt zu seinem Gast: "Sie hätten mir auch sagen müssen, dass die Fee schwerhörig ist. Ich wollte fünf Millionen in kleinen Scheinen und was bekomme ich? Fünf Melonen und einen Haufen kleiner Schweine!"
Der Gast sieht ihn an und antwortet: "Na klar ist die Fee schwerhörig, oder glauben Sie, ich wünsche mir einen 30cm langen Simmel?"

Kommt ein Mann mit einer Katze in die Kneipe.
Er bestellt sich ein Bier und zehn Frikadellen. Der Mann trinkt das Bier, die Katze isst die zehn Frikadellen Schwupp-schwupp-schwupp usw. Das gleiche Spiel wiederholt sich glatt drei Mal, bis der Wirt dann doch mal fragt, was es denn damit auf sich habe.
Da sagt der Mann:
"Da war plötzlich eine Fee und ich hatte drei Wünsche frei.
Erster Wunsch: Gesundheit... o.k.!
Zweiter Wunsch: immer genug Geld... o.k.!
Nur das mit der unersättlichen Muschi muss sie irgendwie falsch verstanden haben..."

Bitte um Befreiung vom Militärdienst
Sehr geehrter Herr Verteidigungsminister!
Erlauben Sie mir bitte die Freiheit, Ihnen respektvoll Folgendes zu unterbreiten und ich bitte Sie um Ihre wohlwollende Bemühung, die Angelegenheit rasch zu bearbeiten.
Zur Zeit warte ich auf den Einzug ins Militär, bin 24 Jahre alt und mit einer 44jährigen Witwe verheiratet, welche eine Tochter von 25 Jahren hat. Mein Vater hat besagte Tochter geheiratet. Somit ist mein Vater mein Schwiegersohn geworden, da er ja die Tochter meiner Frau geheiratet hat. Zudem ist meine Tochter meine Stiefmutter geworden, da sie ja meinen Vater geheiratet hat.
Meine Frau und ich haben letzen Januar einen Sohn bekommen. Dieser ist Bruder der Frau meines Vaters, somit der Schwager meines Vaters. Ausserdem ist es auch mein Onkel, da er ja der Bruder meiner Stiefmutter ist. Mein Sohn ist also mein Onkel.
Die Frau meines Vaters hat an Weihnachten einen Sohn bekommen, der zugleich mein Bruder ist, da er ja Sohn meines Vaters ist, und mein Enkel ist, weil er Sohn der Tochter meiner Frau ist. Ich bin also der Bruder meines Enkels und da der Ehemann der Mutter einer Person ja der Vater ist, resultiert, dass ich der Vater der Tochter meiner Frau bin und Bruder ihres Sohnes. Also bin ich mein Grossvater.
Nach diesen Erklärungen, sehr geehrter Herr Minister, bitte ich Sie, mich von der Militärdienstpflicht zu befreien, da das Gesetz verbietet, dass Vater, Sohn und Enkel zugleich Militärdienst leisten.
Ich bin von Ihrem Verständnis, hoch verehrter Herr Minister, überzeugt, und bitte Sie, meine vorzügliche Hochachtung zu akzeptieren.

Ein paar Jäger pirschen durch den Wald. Plötzlich fällt einer um und scheint nicht mehr zu atmen.
Da ruft sein Kumpel panisch bei einem Arzt an und sagt: 'Mein Freund ist tot. Was soll ich machen?'
Der Arzt: 'Bleiben Sie ganz ruhig. Sie müssen erstmal sicherstellen, dass er wirklich tot ist.'
Schweigen am anderen Ende der Telefonleitung. Plötzlich fällt ein Schuss und der Jäger sagt: 'Okay! Und jetzt!?!"

Umfrage:"Finden Sie, dass es zu viel Ausländer in Deutschland gibt?"
20% antworteten "Ja"
10% antworteten "Nein"
70% antworteten "Götöm sik tir lan!" (Leck mich am Arsch)

Die schwangere Schwester meint zu ihrem kleinen Bruder: "Freu Dich, bald wirst Du Onkel!"
Beleidigt erwidert der Kleine: "Ich wollte aber Pilot werden..."

Sottelmann ist seines Berufes überdrüssig und will die Freiheit der christlichen Seefahrt genießen. Also heuert er auf einem großen Frachter an. Bei seiner ersten Atlantiküberquerung nach zwei Wochen auf hoher See quält ihn die Abgeschiedenheit des Schiffes doch sehr und er meldet sich beim Kapitän.
"Käptn, wie sieht es denn hier mit Sex aus?"
Dieser: "Für Sex ist bei uns der Koch zuständig. Das kostet dich nur sechzig Mark."
"Was, sechzig Mark ?", meint Sottelmann, "so schön ist der Koch nun auch wieder nicht."
"Na ja, der Koch bekommt nur zwanzig Mark", erklärt ihm der Kapitän, "der Rest ist für die beiden, die ihn festhalten, er hat das nämlich nicht so gerne."

Zwei Frauen haben schon immer etwas Probleme mit ihrer fehlender Oberweite. Irgendwann treffen sich die beiden beim Einkaufen. Die eine von ihnen hat mittlerweile deutlich an Oberweite zugelegt.
"Mensch, wie hast Du das denn gemacht?"
"Ach, geh' einfach zum Professor Soundso in die Klinik, der operiert dich dann und alles klappt."
Kurz entschlossen ist die Flachbusige auch schon am nächsten Tag im OP und der Professor wetzt das Messer. Bei der Operation stellt der Assistenzarzt jedoch auf einmal fest, dass die Narkotisierte ja nur bei der AOK versichert ist.
"Ja, was machen wir denn da", grübelt der Professor, "so eine teure Operation bezahlen die doch gar nicht. Aber wenn sie schon mal narkotisiert ist..."
Als die Frau aus der Narkose aufwacht und immer noch flachbusig ist, ist sie erschrocken. Aber der Professor beruhigt sie:
"Tut mir leid, aber die AOK trägt die Operation nicht, da haben wir eine günstigere Lösung eingebaut: Wenn Sie einen großen Busen haben wollen, dann müssen sie nur ein paar Mal mit den Armen auf und ab schlagen, dann pumpt sich der Busen auf!"
Vierzehn Tage später auf einer Fete trifft die Frau den Mann ihrer Träume.
Sie schlägt einige Male mit den Armen auf und ab, und wirklich, der Busen bläst sich auf.
"Aha", meint er und stampft einige Male mit dem Fuß auf den Boden, "Sie sind also auch bei der AOK versichert?"

Mensch, mein Sohn kommt auf'ne Hilfsschule :/
Naja, wenn er's Zeug dazu hat... :D

Mädchen im Kindergarten: "Jetzt weiß ich, wieso Jungs schneller laufen können als Mädchen: Gangschaltung und kugelgelagert..."

Tochter: "Mutti, Mutti, ich kriege keine Pickel mehr!"
Mutter: "Das ist ja gut, wie hast Du denn das hingekriegt?"
Tochter: "...kein Platz mehr!"

Ein kleiner Käfer spaziert durch den Wald.
Auf einmal sieht er ein großes Tier vor sich. Oooch, was bist'n Du für einer?
Ich bin ein Wolfshund. Ein Wolfshund? Ja, mein Vater ist ein Wolf und meine Mutter ein Hund. Aha.
Er geht weiter und nach einiger Zeit trifft er wieder ein großes Tier. Oooch, was bist'n Du für einer?
Ich bin ein Ameisenbär... !???! =) :D ROFL

Die Außerirdischen landen in der Nähe einer Tankstelle. Einer von ihnen wird auserkoren um den Erstkontakt vorzunehmen.
Er läuft zur Tankstelle stellt sich vor den Ersten hin und mein: Guten Tag Herr Esso Super!... Keine Antwort.
Er geht zum Nächsten: Guten Tag Herr Esso Normal... Keine Antwort.
Wieder geht er zum Nächsten: Guten Tag Herr Esso Mix... Auch keine Antwort.
Er kehrt zurück und der Kommandant des Raumschiffes fragt ihn sofort: Na wie sind die Erdenmenschen?
Drauf der Außerirdische: Wahnsinn, die sind sooooo cool, die sprechen kein Wort. Und Mordskerle, alle urgross richtige Kolosse sind das. Und Potent müssen die sein, die haben ihre Schwänze dreimal um den Bauch gewickelt und dann noch im Ohr stecken!

Ein Priester und eine Nonne sind auf einer Reise in den Schweizer Alpen und werden auf ihrer Fahrt von einem Schneesturm überrascht. Sie können sich aber bis zu einer Hütte durchkämpfen.Dort angekommen bereiten sie sich auf die Übernachtung vor.
Immerhin gibt es einen ganzen Schrank voll Decken und einen Schlafsack, allerdings nur ein Bett.
Als Gentleman weiß der Priester natürlich, was sich gehört und sagt: "Schwester, schlafen Sie im Bett. Ich nehme den Schlafsack."
Gerade hat der Priester den Reissverschluss des Schlafsacks und dann die Augen geschlossen, da tönt es aus dem Bett: "Vater, mir ist kalt."
Der Priester befreit sich aus dem Schlafsack, greift eine Decke und breitet sie über der Nonne aus. Dann mümmelt er sich zum zweiten Mal in den Schlafsack und beginnt, wieder in das Reich der Träume zu gleiten.
Noch mal ist zu hören:"Vater, mir ist noch immer kalt." Das gleiche Spiel: Der Priester kriecht aus dem Schlafsack, breitet eine weitere Decke über der Nonne aus und legt sich wieder schlafen.
Gerade hat er seine Augen geschlossen, da sagt sie: "Vater, mir ist ja soooo kalt."
Dieses Mal bleibt der Geistliche, wo er war und antwortet:"Schwester, ich habe eine Idee. Wir sind hier oben von jedem Kontakt abgeschnitten, niemand wird jemals erfahren, was sich heute nacht hier abgespielt hat!"
Er grinst schelmisch und fügt hinzu: "Wir können doch einfach so tun, als wären wir verheiratet."
Die Nonne hat insgeheim darauf gewartet und haucht: "Oh ja. Das wäre schön."
Darauf brüllt der Priester: "Dann steh gefälligst auf und hol Dir Deine Scheissdecke selbst.

Zwei Freunde pennen in der Jugendherberge. Der eine hat sich am Tag zuvor ein paar Pfannen Bohnensuppe gezogen, und bläht jetzt ab, das es nicht mehr schön ist (bzw. den Weltbedarf an Methan decken würde).
Als es der andere nicht mehr aushält, nimmt er einen Gartenschlauch, steckt das eine Ende in den Arsch seines Kumpels und hängt das andere Ende aus dem Fenster.
Jetzt kann er endlich wieder atmen und schlafen. Am nächsten Morgen bemerkt er, dass der Schlauch verschwunden ist, aber bevor er fragen kann, erzählt sein Kumpel:
"Stell Dir vor, ich hatte Doch gestern dermaßen extreme Blähungen wegen den Bohnen, da hab ich mir in der Nacht die Gedärme aus dem Leib gefurzt. Was glaubst Du, wie lang ich brauchte, bis ich die wieder drin hatte!"

Drei Freunde hatten im Zelt gepennt. Am Morgen berichten sie...
Der Linke: Mensch, ich hab von einer Blondine geträumt...ein heißes Teil...das war ne Nummer
Der Rechte: Ich hab von ein feurigen Roten geträumt...ein geiles Gerät...so guten Sex hat ich lange nicht
der in der Mitte: Man, ihr habt das gut... Ich hab vom letzten Skiurlaub gträumt. Und dann hat mich nen Bär verfolgt...da hab ich aber gemacht, dass ich wegkomme... ;)

Ein Geschäftsmann hat einen erfolgreichen Abschluss getätigt und lädt zur Feier des Tages sein Sekretärin zum Essen ein.
Nach dem Essen meint sie: "Komm wir gehen noch auf 'nen Kaffee zu mir" Gesagt, getan... und dort geht's erst richtig ab.
Spät in der Nacht meint er: "Ich muss jetzt nach Hause. Hast Du mal ein Stück Kreide?"
"Klar. Dort in der oberen Schublade." Er holt die Kreide, klemmt sie sich hinters rechte Ohr und geht.
Daheim wartet schon seine Frau auf ihn: "Wo warst Du? Was hast Du gemacht?"
"Och, ich hab ein tolles Geschäft abgeschlossen, dann war ich mit meiner Sekretärin essen und zum Schluss haben wir ordentlich gebumst."
Fängt sie schallend an zu lachen und meint: "Gib doch nicht so an. Du warst beim Kegeln. Du hast ja jetzt noch die Kreide hinterm Ohr."

Treffen sich 2Penise.
Sagt der erste:"Mann! ich führ ein total langweiliges Leben. Ständig bin ich schlaff und faltig!"
Der zweite:" Naja, ich habs auch net so gut. Jeden Abend wird mir ein Regenmantel angezogen und dann muss ich solang Zugfahren bis ich kotze. Und einmal hätte mich beinahe eine braune U-Bahn gerammt!"

Vier Nonnen sind zum Beichten in die Kirche gekommen.
Die erste Nonne geht in den Beichtstuhl: "Ach, Vater, ich habe gesuendigt." - "Ja, mein liebes Kind, was hast Du denn getan?" - "Ich habe einen nackten Mann gesehen." - "So, dann gehe zum heiligen Wasser und wasche Deine Augen damit."
Die zweite Nonne im Beichtstuhl: "Ach, Vater, ich habe gesuendigt." - "Ja, mein liebes Kind, was hast Du denn getan?" - "Ich habe einen nackten Mann berührt." - "Dann gehe zum heiligen Wasser und wasche Deine Hände darin."
Als die beiden übrigen Nonnen das draußen hören, sagt die Vierte zur dritten: "Bitte, lass mich vor. Ich möchte noch gurgeln, bevor Du Deinen Hintern ins Weihwasser steckst!"

Ein Mann möchte sich beim Fernsehen als Nachrichtensprecher bewerben.
Das Vorsprechen klappt auch wunderbar. Aber dem Personalchef ist das dauernde Zwinkern des rechten Auges nicht entgangen, also sagt er: "Wir würden Sie ja sofort nehmen, aber Ihr dauerndes Augenzwinkern können wir unseren Zuschauern leider nicht zumuten!"
Da meint der Mann: "Kein Problem, ich nehme vor der Sendung eine Aspirin und alles ist O.K.!"
"Na gut, da Ihre sonstigen Qualifikationen so hervorragend sind, probieren wir es gleich heute abend."
Am Abend sitzt der Mann nun vor seinem Nachrichtentisch, da kommt die Durchsage: "Noch 15 Minuten!".
Der Mann holt schnell seinen Rucksack raus und sucht seine Aspirin, dabei befördert er Unmengen an Kondomen ans Tageslicht. Doch schliesslich findet er die Tabletten und alles klappt hervorragend.
Danach muss er natürlich wieder zum Personalchef, der ihn erst einmal lobt, aber dann noch fragt, wo er denn die ganzen Kondome her hätte.
Darauf der Mann:" Na gehen sie mal mit einem so zwinkernden Auge in die Apotheke und verlangen Aspirin!"

Mutter und Tochter gehen zum Arzt.
Sagt der Arzt zu der 18jährigen: "Ziehen Sie sich bitte einmal aus."
Die Mutter protestiert: "Ich bin zur Behandlung hier und nicht meine Tochter!"
"Gut," meint der Arzt, "Dann zeigen Sie mir mal Ihre Zunge!"

Das böse Schweinchen trifft die gute Fee im Wald.
"Nun, Du kleines Schweinchen, Du hast zwei Wünsche frei!"
"Siehst Du diesen Baum? Schlage einen Nagel so rein, dass niemand auf dieser Welt ihn herausziehen kann. Niemand!"
"Gut, erledigt. Weiter!"
"Ziehe ihn heraus..."

Ein Mann paddelt wie wild im Wasser herum und brüllt immerzu: "HELP! HELP! HELP!".
Da kommt ein Passant vorbei, schüttelt den Kopf und brüllt zurück: "Du hättest statt Englisch lieber Schwimmen lernen sollen!"

Ein Mann und eine Frau lernen sich in der Disco kennen.
Flirten heftig miteinander und nach einer Stunde ist alles klar.
Die beiden gehen zu ihm nach Hause und dort wird dann heftig weitergemacht.
Nach den ersten wilden Umarmungen muss die Frau ins Bad.
Die Frau steht im Badezimmer und bemerkt, ihre Tage sind da, denkt: "Scheiße, was mach ich denn jetzt?" sagt sich dann aber "Der merkt das eh nicht, der ist viel zu besoffen!' und geht daraufhin zurück ins Schlafzimmer.
Die beiden ziehen die ganze Nacht durch.
Am nächsten Morgen wacht der Mann alleine in seinem Bett auf. Mit seinem zentnerschweren Kopf kann er sich natürlich an die vergangene Nacht überhaupt nicht mehr erinnern.
Er weiß nur, dass er eine Frau mit nach Hause genommen hat. Er schaut neben sich unter die Bettdecke und sieht eine riesige Blutlache!!! "Verdammt, was hab ich letzte Nacht gemacht?"
Er steht auf und stürzt zu seinem Waffenschrank, kontrolliert sämtliche Waffen und stellt erleichtert fest: "Erschossen habe ich sie nicht!"
Danach rennt er in die Küche und kontrolliert den Messerblock. Alle Messer vollzählig und an keinem klebt Blut. Aufatmend stellt er fest: "Erstochen habe ich sie auch nicht!"
Verstört stolpert er ins Bad, schaut entsetzt in den Spiegel und stellt voller Panik fest: "SCHEIßE, ICH HABE SIE GEFRESSEN!!!

Ein Autofahrer fährt durch die Stadt.
Da hält ihn ein blaues Männchen auf. Es sagt:"Ich bin das blaue schwule Männchen und hätte gerne etwas zu trinken"
Er spendiert ihm was zu trinken und fährt weiter.
Später hält ihn ein rotes Männchen auf. Es sagt:"Ich bin das rote schwule Männchen und hätte gerne etwas zu essen"
Er spendiert ihm was und fährt weiter.
Später hält ihn ein grünes Männchen auf. Autofahrer sagt:" Ja, ja. Ich weiß! Du bist das grüne schwule Männchen. und was willst du?"
Grünes Männchen:"Ihren Führerschein und die Fahrzeugpapiere!!"

Ne nackte steht auf der Autobahn.
Kommt ein Streifenwagen und sie sagt:"Ich bin vergewaltigt worden, und dann wurde ich aus dem Wagen geworfen!"
Polizist:"Was war es für ein Auto?" - "Ein blauer Opel!"
"Und wie war die Nummer?" - "Eigentlich nicht schlecht!"

Zwei Gartenbaubeamte stehen am Straßenrand.
Der eine schaufelt ein Loch, der andere schaufelt es wieder zu.
Kommt ein Passant vorbei und fragt verdattert: "Was machen sie denn da?"
"Gewöhnlich sind wir ja zu dritt, aber der, der die Bäume einsetzt, ist heute krank!"

Frauenwitze:

Für diejenigen unter uns die nicht mehr so gut denken können: F=FRAGE , A=ANTWORT

F: Warum halten Frauen in schwierigen Situationen gern die Hand ihres Mannes?
A: Damit sie an den Hauptrechner angeschlossen sind.

F: Warum haben Frauen ihre Tage?
A: Weil sie's verdient haben.

F: Was haben Frauen und Schrotflinten gemeinsam?
A: Beide kippt man nach vorne und lädt sie von hinten.

F: Was haben Frauen und Steckdosen gemeinsam?
A: Kommst Du ins falsche Loch bist Du im Arsch.

F: Was ist ein Blutfleck in der Wüste?
A: Trockenperiode

F: Kann man mit einem Tampon schreiben?
A: In der Regel schon

F: Warum haben Frauen über 50 nicht mehr ihre Tage?
A: Weil sie dann das Blut für ihre Krampfadern brauchen.

F: Warum kann der Mensch den Frauen nicht vertrauen?
A: Wer kann den jemanden vertrauen, der nach einer Woche bluten immer noch nicht tot ist?

F: Wieviele Machos bracht man um 'ne Glühbirne 'rein zu drehen?
A: Keine.... lassdie Schlampe doch im Dunkeln kochen...!!

F: Warum haben Frauen 3 Knöpfe auf der Stirn?
A: Kochen Ficken Aus

F: Warum nehmen Frauen immer ihre Handtasche mit auf die Toilette?
A: Damit sie auch was in der Hand haben ...

F: Warum brauchen Frauen nie 'nen Regenschirm?
A: Schon mal gehört, dass es zwischen Küche und Schlafzimmer regnet?

F: Warum reiben sich Frauen in der Frühe die Augen?
A: Weil sie keinen Sack haben, den sie kratzen könnten!

F: Was fühlt eine Frau beim Orgasmus?
A: Is' mir doch egal!

F: Warum können Frauen nicht hübsch und gleichzeitig intelligent sein?
A: Dann wären sie ja Männer!

F: Warum haben Frauen so kleine Hände?
A: Damit sie beim Putzen besser in den Ecken kommen!

F: Warum haben Frauen so kleine Füße?
A: Damit Sie näher am Herd stehen können.

F: Wie heißt ein Geselle beim Frauenarzt?
A: Ganz klar: Lippenstift!

F: Was ist an einer Geschlechtsumwandlung zur Frau am schmerzhaftesten?
A: Ist doch logisch, das Gehirn absaugen!

F: Woran erkennt man eine heißblütige Frau?
A: Wenn man unten einen Maiskolben reinsteckt kommt oben Popkorn raus.

F: Was ist blau und läuft immer zwischen Küche und Wohnzimmer hin und her?
A: Jeder kann seine Frau anmalen wie er will!

F: Wieviele Neger braucht man um 1000 Toiletten zu reinigen?
A: Keinen ... Ist Frauenarbeit!

F: Was macht 'ne Frau im Raumschiff?
A: Sie putzt!

F: Was ist der Unterschied zwischen einer Frau und einem Tumor?
A: Ein Tumor kann gutartig sein!

F: Was ist der Unterschied zwischen dem Eiffelturm und den Beinen einer Frau?
A: Na hör mal, der ist genau das "Gegenteil" ! Je dünner er wird, desto besser wird die Luft

F: Was ist der Unterschied zwischen Frauen und Socken?
A: Socken riechen erst, NACHDEM man drin war.

F: Was ist der Unterschied zwischen einem Porsche und einer Jungfrau?
A: KEINER. In beide kommt man schlecht rein, aber wenn man erst mal drin ist, fühlt man sich sauwohl.

F: Was ist der Unterschied zwischen einem langen Rock und einem Minirock?
A: Die Zugriffszeit!

F: Warum haben Frauen eine Gehirnzelle mehr als Hühner?
A: Damit Sie nicht in die Wohnung scheißen!

F: Was ist schwerer zu bauen, ein weiblicher oder ein männlicher Schneemann?
A: Ein weiblicher, denn da muss man den Kopf aushöhlen !!!

F: Wie findet man bei einer Frau am schnellsten den Nabel?
A: Langsam mit dem Finger den Rücken hinunterfahren. Wenn der Finger das 3. mal einrastet, dann hast du ihn!

F: Warum haben Frauen 32 Knochen mehr als Männer?
A: Weil ihr Gehirn noch mechanisch arbeitet.

F: Was ist die Steigerung von Frauenpower?
A: Rinderwahnsinn!

F: Warum haben Frauen Beine?
A: Um von der Küche ins Schlafzimmer zu gehen!
F: Warum haben Frauen ein Gehirn?
A: Damit sie den Weg nicht vergessen.

F: Wie heißt der billigste Motor?
A: Frau. Ein Tropfen genügen und sie läuft neun Monate.

F: Was war der letzte Funkspruch der Challenger, bevor sie explodierte?
A: "Ich lasse jetzt mal die Frau ans Steuer ..."

F: Was ist eine Frau ohne Füße?
A: Eine Erd-Bär

F: Wann verliert eine Frau 99% ihrer Intelligenz?
A: Wenn der Mann stirbt!

F: Warum haben Frauen den Schlitz längs zwischen den Beinen?
A: Damit sie beim Gehen nicht schmatzen!

F: Wie sieht die Ideale Frau aus?
A: Sie ist ca. 110cm groß und hat einen platten Kopf.
F: Warum ist das so?
A: Damit man sein Bierglas irgendwo abstellen kann, während man im stehen einen geblasen bekommt.

F: Wie bekommt man das Gehirn einer Frau auf Erbsengröße?
A: Kräftig aufblasen.

F: Warum können sich nur Frauen richtig besaufen?
A: Sie sind die einzigen die sich "einen hinter die Binde kippen können".

F: Eine Frau geht über einen Zebrastreifen und wird von einem Mercedes überfahren. Wer hat schuld ?
A: Na die Frau, was geht sie vom Herd weg ?!!

F: Wen eine Frau auf der obersten Sprosse einer Leiter steht, die Sprosse bricht (es war ein Fabrikationsfehler), wer hat dann Schuld?
A: Die Frau natürlich ...-> Sie sollte besser am Boden bleiben, da sie eh nur niedere Arbeiten gewohnt ist und verrichten kann ...

F: In welcher Zeitung stehen solche Schlagzeilen wie:"Frau warf Mann aus dem Fenster" ?
A: In der Bildzeitung
F: In welcher Zeitung stehen solche Schlagzeilen wie: "Mann warf Frau aus dem Fenster"?
A: In der "Schöner Wohnen"

F: Was ist eine Frau ohne Buckel ?
A: Eine faule Sau !

F: Was ist der Unterschied zwischen zwei Frauen?
A: Es gibt keine. Beide sind gleich tief.

F: Was ist, wenn eine Frau im Wohnzimmer 'rumläuft?
A: Dann ist die Kette zu lang!!

F: Wie viele Tiere braucht eine Frau ?
A: Na, klar, vier.
'nen Nerz im Kleiderschrank.
'nen Hengst für's Bett.
'nen Jaguar vor der Tür.
und 'nen alten Esel der das alles bezahlt.

F: Warum parken Frauen ihre Autos immer vorwärts an Straßenseite?
A: Die mögen's halt nicht von hinten.

F: Warum brauchen Frauen keine Uhren zu tragen?
A: In der Küche hängt für gewöhnlich eine.

F: Warum sind Junggesellen schlanker als Ehemänner?
A: Der Junggeselle kommt abends nach Hause, schaut in den Kühlschrank, da ist nichts Ordentliches drin und geht ins Bett.
Der Ehemann kommt abends nach Hause, schaut ins Bett, da ist nicht Ordentliches drin und geht an den Kühlscharnk.

Je mehr Frauen ich kennenlerne, desto mehr liebe ich die Tiere.

Befreit die Frauen von den Schamhaaren.

Es gibt nichts Schöneres als mit einer Frau ...Ausgenommen mit zwei Frauen ...

Männer bevorzugen die einfachen Dinge im Leben: Frauen.

Die meisten Frauen nehmen nur beim Telefonieren ab.

Frauen können jedes Geheimnis bewahren, wenn sie nicht wissen, dass es eines ist.

Es ist nicht nötig, den Frauen zu widersprechen. Das erledigen sie selbst.

Ich seh auf einer Frau viel besser aus.

Leg dich hin, ich glaube, ich liebe dich.

Liebling mach mit deinem Typen Schluss oder ich betrüge dich mit meiner Frau.

Lieber `ne Frau, die gut kocht, als gar nichts zu vögeln.

Lieber `ne süße Neue als `ne saure Alte.

Wenn die Frauen verblühen heißt es verduften. oder: Frauen verblühen, Männer verduften.

Innen ist jede rosa!

Schön, wenn man die Frau fürs Leben gefunden hat. Schöner, wenn man ein paar mehr kennt.

Nicht die Männer kommen zu schnell, die Frauen sind zu langsam.

Der teuerste Weg mit einer Frau zu schlafen, ist die Ehe.

Das Intelligenteste an einer Frau ist ihr Weisheitszahn.

Es müssen sich die Weiber legen,
schon ihrer hübschen Leiber wegen.

Heimlich sehnt sich die Emanze
doch nach einem echten Schwanze.

Ich liebe Frauenbewegungen, nur rhythmisch müssen sie sein!

Ich bewundere Feministinnen. Besonders solche mit prallen Brüsten und runden Ärschen.

Was sie nicht will, das ich ihr tu, das füg ich einer andern zu.

Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid...

Gott schuf den Mann. Den Rest erledigte sein Azubi.

Gott gab den Menschen Intelligenz ...
... Ausnahmen bekamen die Regel!

Eine Frau muss aussehen wie ein Filmstar, sich benehmen wie eine Dame, willig sein wie eine Hure und arbeiten wie ein Pferd.

So viele Frauen, so wenig Zeit.

"Lebensgefährtin" ist ein Wort, das von Lebensgefahr abgeleitet ist.

Hauptsache man ist gesund, und die Frau hat 'ne Arbeit.

Lass die Frauen links liegen, und dann leg dich drauf.

Man kann seinen Computer nicht wie eine Frau behandeln. Ein Computer braucht Liebe.

Es gibt kein zu jung, höchstens zu eng... und dann kann man ja immer noch aufbohren.

Männer können trinken, ohne Durst zu haben, Frauen können reden, ohne ein Thema zu haben.

Frauen die mit den Hacken klacken, kann man auch beim Kacken hacken!

Die Frauen, die die Wimpern pinseln, sind jene, die beim Pimpern winseln!

Wer andern in die Möse beiß ist böse meist

Wusstet Ihr, dass Gehirnkrankheiten reine Männerkrankheiten sind?
Was soll bei einer Frau denn auch krank werden?

Neulich stand in der Zeitung :"Jede dritte Frau betrügt ihren Mann!"
Was soll das? Ich brauche Namen, Adressen ...

Frauen sind überflüssig. Es gibt schon genug Katastrophen

Es wird häufiger behauptet, Frauen sollten hinter den Herd.
Ich aber meine, Frauen sollten IN den Herd.

Frauen an den Herd, Emanzen in den Herd.

Die Männer würden den Frauen gern das letzte Wort lassen,
wenn sie sicher sein könnten, dass es wirklich das letzte ist.

Wenn Frauen Aufsehen erregen möchten, veranstalten sie am besten einen Schweigemarsch.

Wussten sie ....dass jede Sex-Bombe von einem Sprengmeister träumt ?

Eine Frau ist etwas für eine Nacht. Und wenn es schön war, noch für die zweite.

Hmmh, Lebensende mit 3 Buchstaben.??? ...EHE!!

Kommt 'ne Frau zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, ich hab' 'nen Knoten in der Brust."
"Wer macht den sowas?"

Kommt 'ne Frau zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, ich hab' 'ne Warze auf der linken Schamlippe, können Sie die wegmachen?"
"Nee, aber ich mach Ihnen ein Loch in die rechte, dann können Sie sie zuknöpfen..."

Fahren 2 Frauen in einem Bürohochhaus mit dem Fahrstuhl nach oben.
Im 2. Stock steigen sie aus, da meint die eine plötzlich: "Guck mal, da ist 'n Fleck im Teppich!"
Sie steckt den Finger hinein, probiert und sagt: "Igitt, das ist ja Sperma !"
Die Andere steckt den Finger hinein, probiert und sagt schließlich: "Stimmt, aber es ist keiner aus unserer Abteilung!"

Sind zwei Frauen im Aufzug, sacht die eine "Boah, hier riechts nach Sperma"
Darauf die andere : "He, man wird doch wohl mal aufstoßen dürfen ?"

Männer haben viele Gene, das Fort-Gen, das Nicht-Heim-Gen, das Fremd-Gen, das Sau-Gen..
Frauen haben nur ein Gen. Das Auf-Den-Sack-Gen.

"Nehmt ihr noch Müll mit?" brüllt die Hausfrau, mit Lockenwicklern im Haar, einen alten Kittel an und in jeder Hand zwei Müllsäcke.
"Aber klar" brüllt der Müllmann zurück, "spring eben auf".

2 Lokführer unterhalten sich, sagt der eine: "Du, gestern ist mir was tolles passiert:
Ich fahr so durch die Nacht und auf einmal sehe ich eine nackte Frau auf den Schienen liegen.
Ich hab den Zug angehalten, bin ausgestiegen und hab eine irre Nummer mit ihr geschoben."
Fragt der andere: "Und, hat sie dir auch einen geblasen?"
Erwidert der eine: "Ne, leider nicht, ich hab den Kopf von der Tussi nicht gefunden ..."

Ein Mann ruft einen Fliesenleger an, weil seine Frau, _ohne_ _Slip_, von der Leiter gefallen war und sich nun auf den Fliesen im Bad festgesaugt hat.
Der Fliesenleger kommt also, besieht sich die Sache und fängt auf einmal an, die Frau überall zu befummeln, sie zu küssen, sie heiß zu machen.
Der Ehemann empört sich: "He, Sie. Was soll das. Lassen sie gefälligst die Finger von meiner Frau."
Darauf der Fliesenleger: "Aber guter Mann, ich mache das, damit wir ihre Frau in die Küche schieben können, da ist der Quadratmeter Fliesen 10 DM billiger."

Drei Frauen auf einer einsamen Insel.
Plötzlich taucht eine gute Fee auf und sagt:"Ihr habt alle einen Wunsch frei."
Meint die erste "Ich möchte 10 mal intelligenter sein, als ich jetzt bin". Ein Knall - Sie fällt 'nen Baum, baut sich ein Floß und haut von der Insel ab.
"Klasse" sagt die zweite, "wenn das so geht dann will ich noch 100 mal intelligenter sein". Der nächste Knall. Sie geht in den Urwald und zwei Tage später hört man ein Flugzeug starten und weg ist sie.
"Wahnsinn" meint darauf die dritte, "das ist ja was, ich will 10000 mal intelligenter sein als meine beiden Freundinnen zusammen". Ein dritter Knall - schwups - ist sie ein Mann.

Gott zu Adam: "Adam, ich habe hier eine Frau für Dich. Sie sieht toll aus, kann sehr gut kochen, ist phantastisch im Bett (Stiftung Frauentest "Sehr Gut") und hat nie Migräne ."
Adam (lechtzend):"Was muss ich dafür tun?"
Gott :"Gib mir Dein rechtes Bein!"
Adam :"Das ist mir zu teuer!"
Gott :"Nun gut, ich habe noch eine andere. Sie sieht nicht ganz so gut aus, kocht nicht ganz so gut und nun ja ...!"
Adam :"Was willst Du haben?"
Gott :"Deinen rechten Arm!"
Adam überlegt, eine Frau wäre schon nicht schlecht, aber das ist zu teuer.
Schließlich fragt er, "Was bekomme ich denn für eine Rippe ..."

DEFINITION : Eine Frau ist ...
· ...die einzige Mausefalle, die der Maus nachläuft !
· ...das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt !
· ...etwas für eine Nacht. Und wenn es schön war, noch für die zweite.
· ...eine raffinierte Mischung von Brandstifter und Feurwehr !
· ...die Rätselecke in Gottes großer Weltzeitung !

FRAUEN SIND ...
· ...Luft für mich. Und ohne Luft ersticke ich.
· ...total unbestechlich: Manche nehmen nicht mal Vernunft an
· ...wie alte Autoreifen: aufgeblasen, ohne Profil und immer bereit, einen zu überfahren
· ...wie eine Tüte Gummibärchen: aufreißen, vernaschen, wegschmeißen.
· ...wie Fische: Mann versucht stets, das Mittelstück zu erwischen.
· ...wie Frösche: dauernd quaken und Bammel vorm Klapperstorch
· ...wie Kinder von etwas größerem Wuchs.
· ...wie Krawatten: Man wählt sie meistens bei schlechter Beleuchtung, und dann hat Mann sie am Hals.
· ...wie Luftballons: bunt gefärbt, hohl und aufgeblasen.
· ...(Mädchen) sind wie Milch: erst süß, dann dick, dann sauer.
· ...wie Obst: Kaum sind sie reif, ist schon der Wurm drin.
· ...wie Schnee: macht man sie heiß, schmelzen sie dahin.
· ...wie Schweizer Taschenmesser: präzise und allzeit einsetzbar.
· ...wie Senfgläser: Jeder will sein Würstchen reinstecken.
· ...wie Sternschnuppen: Heute Stern, morgen schnuppe.
· ...wie Tee: Mann muss sie ziehen lassen.
· ...wie U-Bahnen: Mann muss ihnen nicht nachlaufen. Die nächste folgt sogleich!
· ...wie Zähne: Hat man noch keine, erwartet man sie sehnsüchtig. Kriegt man sie, tun sie weh. Verliert man sie, hinterlassen sie Wunden.

FRAUEN SIND ... wie WebServer
·400 Bad Request - In der Frage kam ein falsches Wort vor.
·401 Unauthorized - Minderjährig oder glücklich verheiratet.
·402 Payment Required - Erst Ausgehen, Shoppen, Bares oder am besten gleich alles davon.
·403 Forbidden - Falsche Öffnung!
·404 Not Found - Ständig mit Freundinnen unterwegs
·405 Method Not Allowed - Nein, nicht aus der Richtung...
·406 Method Not Acceptable - Nein, das esse/trinke ich nicht!
·407 Proxy Auth. Required - Sie muss erst Mutter/den Ex fragen.
·408 Request Timeout - Sie schläft bei Deinem Vorspiel ein.
·409 Conflict - Wer ist die, die Dich so anglotzt?
·410 Gone - Suche zwecklos, der Rest kommt per Post.
·411 Lenght Required - Was, das willst Du mit Können noch ausgleichen?
·412 Precondition Failed - Undurchdringliches Dickicht oder Wasserallergie.
·413 Request Entity Too Large - Der passt da aber nicht hinein!
·414 Request-URI Too Long - Aua, das war Anschlag!
·415 Unsupported Media Type - Nein, mit Männern kann ich nix anfangen.
·500 Internal Server Error - Reißt alte Wunden wieder auf, tut weh.
·501 Not Implemented - Was ist das?
·502 Bad Gateway - Nur mit Ganzkörper-Schutzausrüstung.
·503 Service Unavailable - Tage, Bauchkrämpfe, Migräne.
·504 Gateway Timeout - Eben hätte sie noch gewollt.
·505 Version Not Supported - Nicht in der Umkleide, auch nicht in der U-Bahn
·509 Bandwidth Limit Exceeded - Mehr als einmal täglich ist zu viel.

Männerwitze

Artgerechte Haltung von Männern

Bundesgesetzblatt für Deutschland
Jahrgang 1998 Ausgegeben am 19. Juni 1998 Teil 1
III. Verordnung: Artgerechte Haltung von Männern
Aufgrund des § 32 a, Abs. 4 des Artenschutzgesetzes BGBL Nr. 584/1973, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBL Nr. 430/1985, wird im Einvernehmen mit der Bundesministerin für Frauenangelegenheiten und Verbraucherschutz verordnet:

Allgemeine Bestimmungen
Sich einen Mann zu halten, ist bei weitem nicht mehr so problemlos wie zu Grossmutters Zeiten, und es erhebt sich die Frage, ob sich der Griff zum Mann überhaupt noch lohnt.
Gottlob gibt es auch noch einige gute Eigenschaften des Mannes, die jedoch sehr selten zu finden sind. Zwei davon sollte der Auserwählte aber laut BGBL Nr. 584/1973 unbedingt aufweisen:

§ 1
Abs. 1
Er sollte nützlich sein (d. h. handwerkliche Fähigkeiten, fleissig im Haushalt und eine Wucht im Bett...)
Abs. 2
Er soll herzeigbar sein (d. h., sein Aussehen sollte kein Mitleid erregen)
Abs. 3
Herzeigbare Punkte können außer Acht gelassen werden, wenn § 2 zutrifft.
§ 2
Er ist reich.
§ 3
Abs. 1 Anschaffung:
Nehmen Sie sich genügend Zeit bei der Auswahl Ihres Männchens und überzeugen Sie sich von seinen Fähigkeiten. Tragen Sie nicht dazu bei, dass die Zahl der Männer, die später ausgesetzt werden, noch weiter steigt.
Abs. 2 Ernährung:
Wie der Mensch ist auch der Mann ein Allesfresser. Man sollte ihm neben Dosenfutter auch ab und zu frisches Gemüse vergönnen.
Vorsicht jedoch bei Überfütterung! Wenn er zu fett ist, wird er unbeweglich und kann nicht mehr so schnell arbeiten.
Abs. 3 Unterbringung:
Man sollte ihn nicht den ganzen Tag einsperren, da er sonst depressiv wird, das Essen verweigert und bald eingeht. Wer keinen Garten hat (Gartenarbeit), sollte ihn möglichst einmal täglich ins Freie führen, wo er etwas Auslauf hat.
Abs. 4 Pflege:
Sorgen Sie dafür, dass er sich einmal am Tag wäscht. Um Verletzungen vorzubeugen, sollten die Nägel regelmäßig nachgeschnitten werden.
Abs. 5 Ausbildung:
Empfehlenswert ist die Anschaffung eines bereits ausgebildeten Mannes. Sollten diese bereits vergriffen sein, ist der Besuch von entsprechenden Ausbildungskursen unbedingt zu empfehlen. Das Befolgen der wichtigsten Befehle wie "Fuss", "Platz", "kusch" und "hol's" erleichtert die Haltung des Mannes erheblich und ist - selbst entgegen bestehender Theorien - von Männern erlernbar.
Abs. 6 Fortpflanzung:
Männer sind das ganze Jahr über läufig und verhalten sich auch dementsprechend. In speziellen Fällen empfiehlt sich die Kastration, denn ein ständig brunftiger Mann ist nur bedingt arbeitsfähig.
...
...
§17b Schnellprüfung Abs. 1:
Bei der Auswahl eines Männchens nach §3 Abs.1 sollten Sie umsichtig handeln. Nutzen sie nicht wahllos jede Gelegenheit zu einer Prüfung nach §1 Abs.1. Beachten Sie vor allem die Rahmenbedingungen zum Zeitpunkt der Prüfung. Männchen reagieren je nach Umgebung zum Teil sehr verschieden.
Abs. 2:
Spontane Prüfungen sind nur für Einzelfallprüfungen der erforderlichen Eigenschaften nach §1 Abs. 1 zu nutzen. Bei einigen Männchen kann das jedoch für einen Auschluss aus der engeren Wahl schon völlig ausreichend sein. Vor allem, wenn Sie die Ausbildung nach §3 Abs. 5 verlangen, achten sie darauf, ob diese als gefährdet erscheint.
Abs. 3:
Außerhalb der Regel-Zeiten sollte eine umfassende Prüfung erfolgen. Männchen, die auch in der Regel alle Prüfungen bestehen und noch dazu sehr gute feinmotorische Fähigkeiten beweisen, sind selten und stehen unter Denkmalschutz.
Abs. 4:
Beispiel für eine Prüfung nach §17b Abs.2:
Sie steigen in einen Aufzug, in dem sich bereits ein Mann befindet. Dieser erfüllt deutlich sichtbar die Anforderungen nach §1 Abs.2 oder §2. Zur Durchführung der Prüfung halten Sie nun unauffällig zwischen zwei Stockwerken den Aufzug mit dem Notschalter an. Dann schauen sie das Männchen verführerisch an, lecken Sie sich langsam über die Lippen, fahren Sie langsam mit leicht gespreizten Fingern durch Ihr Haar und entledigen sie sich ohne Hast Ihrer Oberbekleidung. Nähern Sie sich dem Männchen mit fließenden Bewegungen und langsam, damit sie es nicht erschrecken. Ein vorsichtiger Griff in den Schritt wirkt beruhigend auf den Prüfling. Sprechen Sie dann mit leiser Stimme in dessen Ohren "Komm, lass mich spüren, dass ich eine richtige Frau bin!"
Ist es ein nicht empfehlenswertes Exemplar, wird der Prüfling nun sein Hemd und seine Hosen aufknöpfen, schnell ausziehen, auf den Boden werfen und dazu sagen: "Hier, Weib! Waschen und bügeln!"

 

Copyright SEGA-OLDIES.de © 1999-2019