Musiksteuerung

Toy Commander

Wertung
Cover Genre: Action Strategie    
Spielerzahl: (4)
Features: VMU (8+2), VP, 16:9
Sprache/Text: -/Deutsch
Hersteller: No Cliché Version: Version
erschienen: 1999
System: Dreamcast
durchgespielt: ja

 

Beschreibung | Bewertung | Tipps | Cheats | Pics | Musik/MP3 | Video | Kommentar

 

Beschreibung:

Krieg! Raketen aus Bleistifte, Minen aus Reißzwecken, Bomben aus Radiergummi, eine Bevölkerung von Playmobil und Soldaten aus Gummi - Krieg im Kinderzimmer!
Da du deine Spielsachen in letzter Zeit grob vernachlässigt und kaum damit gespielt hast, hat kurzer Hand der Bär Hugolin die Macht im Kinderzimmer an sich gerissen und spielt nun den Oberbefehlshaber in der Spielestube. Er stellt dir jede Menge Aufgaben und diverse Gegner in den Weg. Nur wenn du alle besiegst und auf deine Seite bringen kannst, hast du eine Chance gegen das machthungrige Knuddeltier und kannst eventuell wieder Boss in deinem Kinderzimmer werden.
Deine Aufgaben sind im ganzen Haus verteilt, welches dazu in 7 Bereiche unterteilt ist. In jedem Raum gibt es 6 Missionen zu lösen und zusätzlich einen Obergegner zu knacken. Zum Boss kommst du aber erst, wenn du mindestens 4 Missionen innerhalb eines bestimmten Zeitlimits geschafft hast. Die Missionen sind dabei sehr unterschiedlich. Sie reichen von einfachen Rennen mit diversen Gefährten, über Rettungsaktionen, Löscheinsätze bis hin zum radikalen Plattmachen einer gegnerischen Festung und anderem. Zur Verfügung stehen in den Missionen jeweils bis zu 3 Fahrzeugen, zwischen denen auch gewechselt werde muss, um alle Aufgaben zu lösen. Insgesamt gibt es über 30 Luft- und Landfahrzeuge vom Formel 1 Flitzer, über Planierraupe und Transporthubschrauber, bis hin zum schweren Bomber, Panzer und selbst UFO's sind dabei. Bis auf die reinen Transporter sind alle Fahrzeuge mit Bordkanone, Raketen, Minen und Bomben ausgestattet. Mit der Kanone kann nach Herzenslust geballert werden, alle anderen sind in der Schusszahl begrenzt.

 

Bewertung:

Toy Commander hatte ich erst als Demo in den Händen und da fand ich es riesig. Erinnert an das ziemlich coole Airfix Dogfighter vom PC, war ich echt heiss auf das Spiel. Und hier kann man nun nicht nur Flugzeuge steuern, sondern noch jede Menge anderer Vehikel... genial. Oder?
Das Spiel ist schon Oberklasse. Die variationsreichen Missionen verlangen einiges ab. Nicht nur Fingerfertigkeit, sondern zuvor erstmal jede Menge Hirnschmalz, bis man dahinter gekommen ist, wie die Aufgaben am besten zu lösen sind. Hinterher wird dann probiert und gefeilt, bis auch noch die Zeit im entsprechenden Fenster liegt.
Die 3D Optik wird recht realistisch und ist voll im Kinderzimmerstyle gehalten, also gekämpft wird hier mit echten Spielsachen, ohne spritzendem Blut und ohne Schmerzschreie. Auf eine Altersbeschränkung wurde daher verzichtet, wobei ich persönlich es nicht für unter 10 jährige empfehle. Es ist und bleibt ein Kriegsspiel, wenn auch nicht so brutal.
An der Grafik gibt es nichts zu meckern. Alles läuft flüssig, gute Fernsicht, absolut zweckmäßig, einfach top.
Auch am Sound gibt es nichts auszusetzen. Coole Musik aus Country, Disco, Pop, Techno... welche allesamt auch von einer Dream Dance CD stammen könnten. Hammermäßige Effekte, Schüsse, Explosionen und Motorengeräusche, ebenfalls alles top.
Eine einfallsreiche Story, viele Missionen, sehr viel Abwechslung, ein netter Bildschirmschoner, hoher Langzeitspaß und ein Multiplayermodus runden das sehr gute Gesamtbild ab. Dort können sich bis zu 4 Leute ein Death Match liefern, die Lagerflagge ergattern, oder auf Punktehatz gehen. Die Hauptmissionen können allerdings nur alleine gespielt werden. Das Vorankommen wird dabei automatisch auf der VMU gespeichert, was 10 Speicherblöcke erfordert.
Soviel top und doch kein HOT? Ja leider. Zum einen liegt es an einigen Übersetzungfehlern. Von kleinen Schreibfehlern mal abgesehen, gibt es einige Missionen, welche so lausig übersetzt wurden, dass die Aufgabe nicht eindeutig ersichtlich ist und man erst mal ewig herumprobieren muss, bis man langsam dahintersteigt. Aber das noch größere Manko liegt einfach in der Steuerung. Das Fahr- bzw. Flugverhalten einiger Fahrzeuge ist doch sehr gewöhnungsbedürftig. Aber selbst nach langer Einspielzeit hat man immer wieder mal damit Probleme. Von realistischer Fahrphysik kann man hier nicht sprechen, ja ja es sind ja auch Spielzeuge, aber dennoch... stellt in den Optionen bei den Kontrollfunktionen auf jeden Fall die Steuerung "Auto wendet" auf rückwärts, sonst ist es frustrierend.
Schade war auch, dass sich die Schusshöhe der Bordkanone nicht ändern lässt, aber sonst wäre es eventuell zu leicht geworden.
Und was mir noch deutlich gefehlt hat, war eine Ansicht von oben. Es gibt 12 verschiedene Ansichten zur Wahl, alle möglichen Richtungen, jedoch keine von oben. Und grade die wäre sehr wichtig, da man in einigen Missionen diverse Gegenstände zentimetergenau abwerfen muss.
Weiterhin hätte ich mir gewünscht, dass die ganze Einrichtung noch ein wenig interaktiver wäre. Schränke und Türen öffnen, Glas zerschießen, Radio anschalten - all das geht leider nicht. Oder nur sehr selten und wenn es für die Mission nötig ist. So wirken die Missionen irgendwann auch ein klein wenig eintönig. Sie sind zwar recht abwechslungsreich, aber irgendwann wiederholt sich doch alles. Aber bei 51 Missionen ist das auch kein Wunder.
Durch diese Kleinigkeiten ist das Spiel sehr knapp am HOT vorbeigeschrammt. Ansonsten ein megacooles Spiel für jung und alt, welches sich zumindest jeder mal ansehen sollte.

 

Tipps:

Legt die Gamedisc in einem normalen PC ein und ihr könnt euch einige Bilder ansehen.

Um Screenshots zu machen, kann ein normales Standbild gemacht werden. Pausiere das Spiel und drücke dann X+Y gleichzeitig.

Schau den Vorspann zur Mission genau an. Manchmal gibt es da noch hilfreiche Hinweise zur Ortslage.

Hier folgen nun kurze Tips, um ein Level zu lösen, bzw das Zeitlimit zu schaffen. Wenn du es jetzt liest, wirst du eventuell nicht viel damit anfangen können, aber hast du die jeweilige Mission schon gespielt, weißt du, was gemeint ist.

Küche und Esszimmer

Training - Lande das Flugzeug auf dem Tisch, wechsle zum Helikopter, nimm 2 Stückk Zucker auf und wirf sie in die Schüssel. Dann wechsle in das Auto, fahre den Tisch hinunter, benutze die Rampen um an den Wänden entlang zu fahren. Finde die Schokolade auf dem Schrank hinter der Küschenmaschine
Tagesgericht - Schieße mit dem Flugzeug auf die Knöpfe vom Herd und schalte ihn damit an. Dann wechsle in den Panzer, fahre hinauf und schiebe die Eier in den Topf. Aber Vorsicht, fall nicht hinein!
Das Ring Rennen - Lerne die Strecke und versuche, ohne Crash durchzukommen.
Tiefseefalle - Sammle alle Raketen und Power Up's, versenke dann die einzelnen U-Boote und die drei Schiffe im Kamin.
Infiltration - Fliege mit dem Flugzeug zur Festung und zerstöre die Geschütze, Panzer und die Schranke. Fahre dann mit dem LKW über den Kamin in die Festung und lade die Bombe auf. Fahre zur Brücke und lade die Sprengladung wieder ab. Nun schieße mit dem Flugzeug auf die Bombe.
Bombenangriff - Fahre mit dem Jeep direkt zum gegnerischen Hangar und schieße mit allem was du hast. Es muss die Halle und die Startbahn zerstört werden.
CYCLON - Fahre direkt an den Gegner heran und schieße auf die Waffen. Wenn die Arme abgefallen sind, muss der Kopf getroffen werden. Auf dem linken Stuhl gibt es ein Rep-Kit und geradeaus Raketen.

Zwei Kinderzimmer

Die Guten, die Bösen, und ... du - Finde alle roten Gegner und vernichte sie. Einige sind weiter oben versteckt, du erwischst sie mit Rakten. Die letzten sind im Schloss, schieße das Tor auf.
Formel 1 Grand Prix - Wie gehabt, Strecke lernen und ohne Rempeln absolvieren.
Desertieren - Sammle den einzelnen Soldaten hinter dem Haus ein und bringe ihn zur Burg. Dann fahre über die Rennbahn auf das Bett und weiter bis zum Lift. Dieser fährt um 0:52 hoch und muss erreicht werden. Oben geht es nach links, auf den Balken, hinter der Rampe ist der nächste Soldat. Nun auf den langen Querbalken. Hier steht der gleich der dritte Soldat. Am Ende nach rechts und in der Ecke ist der Nächste. Nun grade zurück in die andere Ecke und dort unterhalb der Rampe ist der 5 Soldat. Nun um die Ecke, nicht von der Rampe rutschen und der letzte Soldat ist gefunden. Einfach hinunterfallen lassen und alle Soldaten in der Burg abladen.
Wasserbomben - Nimm die Wasserbomben am Waschbecken auf und wirf sie über den Knallern ab. Wenn die Ansicht wechselt ist die Position richtig.
Chuck - Greife mit dem Jeep direkt von hinten an und schieße mit allem was zu finden ist.
Clara - Beseitige die Soldaten mit der Kanone. Die Geschütze wirst du mit den Raketen los. Fahre dann in Claras Haus und zerstöre von dort die Panzer durch die Fenster.
RINGOLO - Frontalangriff. Verändere nur die Flughöhe. Schieße erst die Farbringe einzeln ab und dann den Kopf.

Korridor und Mezzanin

Daedalus - Finde die 3 Schalter, locke den Panzer nicht aus der Kiste und lasse dich am Ende ins Klo fallen.
Achtung: Chemisches Gift - Fahre im Schrank ganz nach oben, erreiche den Lift um 0:34 und stoße die Sprayflasche hinunter. Schiebe dann das Spray neben die Schuhe, eventuell mit Hilfe der Mäuse und schieße dann auf die Sprayflasche.
Patrouille der Asse - Üben, üben, üben... folge "einfach" der Dreierformation bis zum Flugende.
Notfall - Schieße mit dem Jeep die Spinne ab und betätige dann den Schalter im Bad. Fahre nun zum Raum unter der Treppe, zerschieße das Spinnennetz, beseitige die Gegner und öffne das Gefängnis. Fahre nun ins WC und beseitige dort alle sichtbaren Gegner und Geschütze. Steige dann in den Helikopter, hole die 2 Feuerwehrmänner aus dem Raum unter der Treppe und dem WC und wirf sie auf dem Landeplatz im Obergeschoss ab. Fliege nun ins Bad und öffne durch Berührung den Wasserhahn vom Waschbecken. Nun sind deine Aufgaben erledigt und du kannst dem Treiben des Löschflugzeuges zusehen.
Die Jagdsaison ist eröffnet - Beseitige erst die Gegner auf der Couch, auf dem linken Schrank und am Treppenfuss. Sammle die Power Ups ein und lasse die Papiervögel spätestens nach 1 Minute frei. Beseitige nun alle restlichen Gegner im unteren Bereich. Fliege nun an die Decke und beseitige im Sturzflug die Gegner auf der Treppe der Reihe nach.
Invasion - Fahre mit der Planierraupe auf den Blumenkasten und beseitige mit Granaten die Spinne. Zerschieße nun mit einer Rakete das Spinnennetz und stoße den eingesponnenen Helikopter hinunter. Schiebe die Kugel in den heißen Aschenbecher und dein Fluggerät ist frei. Fliege durch den Waschbeckenabfluss und vernichte dort die Oberschabe. Beseitige nun alle restlichen Krabbeltiere.
KARTER - Schieße zu erst auf die Räder, dann auf das Geschütz, dann die Ladefläche und zum Schluss auf die Motorhaube. Wenn er die Räder verloren hat, gehe direkt in den Nahkampf über.

Elternschlafzimmer

Volle Kraft voraus - Wie bei jeder Rennstrecke, einfach die Strecke lernen und ohne Rempler ankommen.
Eisenbahnterror - Hole die Raketen vom Kissen und fliege einen Angriff gegen die Gegner unter der Kommode. Schieße dann auf den Schalter der Weiche und beseitige alle anderen Gegner, beginnend an der Kommode.
Waldbrand - Lade im Tiefflug Wasser ein und lasse es über dem Waldbrand wieder ab. Es sind 3 Anflüge nötig.
Die 12 Söldner - Setze 4 Bazookas an die Teppichkante, sie erledigen den Panzer auf dem Tisch und das eine Geschütz. Nimm nun 5 Schützen und setze sie an der ersten Rampe zum Bett ab. Ist der Gegner besiegt, nimm deine Leute wieder auf, fahre hinauf und beseitige die Stellung an der nächsten Ecke. Hole nun die Bazookas wieder und setze eine auf das Plateau an der rechten Wand. Sammle nun wieder 5 Soldaten ein und beseitige nacheinander alle Gegner. Versuche den LKW als Schild für deine Schützen zu benutzen. Hinter dem Kissen ist ein Rep-Kit zu finden. Vergiss nicht die Gegner hinter dem Haus.
Banzai! - Sammle mit dem ersten Flugzeug alle Power Ups und beseitige alle Geschütze und Soldaten. Anschließend die Schiffe in Kamikaze versenken.
Die Begleiter - Wechsle zum Jet und sammle alle Power Ups ein (2 rot, 2 gelb). Zerstöre alle Geschütze auf dem Tisch und den Flieger in der oberen Schublade der Kommode. Öffne beide Schranken (die erste bis 2:40) mit den Schaltern, vernichte 2 Helikopter, 4 Panzer und 2 Flugzeuge und warte bis der Konvoi sein Ziel erreicht.
BLACK JACK - Achte auf die rote Färbung, wenn er getroffen wird. Schieße erst auf das Hauptsegel, dann auf das Buggeschütz und dann auf den Rumpf.

Garage und Werkraum

Schwerelosigkeitsrennen - Wie immer... lernen und nicht anecken.
Die Eroberer - Sofort schießen, sobald die UFO's aus der Luke kommen. Vernichte dann den Rest, bevor das jeweilige Opfer eingebeamt wurde.
Der Piratenschatz - Schalte mit dem Helikopter alle Gegner aus, zerschieße das Burgtor und lande dann wieder am Startpunkt. Fahre mit dem Auto direkt rechts neben der Rampe ins Wasser und sammle die 4 Schmuckstücke in der Schatztruhe ein. Benutze den Teleporter und sammle ein Fass vom Regal ein. Lass dich hinunterfallen und fahre zum Startpunkt. Stelle das Fass direkt vor die Rampe am Pool und schieße mit dem Helikopter darauf. Springe nun mit dem Auto mit Hilfe des Boost in die rote Kiste. Halte dich links von der Mitte der Kiste und fahre durch das Burgtor. Sammle die Prinzessin ein und bringe sie ebenfalls auf die Plattform am Startpunkt.
Höhenangst - Schieße mit dem Panzer den Gegner am Lift ab und fahre dann zum Schalter an der linken Seite. Stelle dich nun mit dem Bus in den Lift und lass ihn durch den Panzer anschalten. Sammle nun mit dem Flieger die Raketen und Power Ups ein, beseitige alle Gegner (außer die Flugzeuge) und schieße auf den Akkuschrauber in der Wand. Fahre nun mit dem Bus rechts über die Rampen bis hinauf zur Festung, sammle die drei Wissenschaftler ein und setze sie im Hangar wieder ab.
Mascar der Lemur - Sammle die Soldaten ein, fahre über die Rampe auf den Karton und schiebe den Ball als Schild vor dir her. Setze die Soldaten an der Schranke ab und lass sie zerschießen. lade die Soldaten wieder ein, fahre hinauf, warte den Panzer ab und fahre weiter hinauf, vorbei an einem Geschütz bis zu einem Loch in der Wand. Fahre durch und lass dich fallen. Beseitige den Gegner an der Rampe mit den Soldaten. Fahre die Rampe hinauf und lasse dich auf den Schreibtisch pusten. Dort benutze das Bild als Schild um zu der Rampe gelangen. Fahre dann weiter auf den Sessel und auf die nächste Brücke. Lass dich dort vor den Hangar fallen. Deine Soldaten erledigen den Gegner und du öffnest mit dem Schalter das Tor. Wechsle nun in den Helikopter, fliege in den anderen Raum zurück, hole die Raketen aus der großen Grube und besiege damit den Lemuren.
Rückkehr der Eroberer - Sammle die Raketen und Power Ups ein (hinter den Reifen und im Rasenmäher), zerstöre die 4 Geschütze, fahre links um die Burg herum und sammle die Raketen ein. Noch ein Stück weiter ist eine Einfahrt zur Festung, zerschieße dort die wartenden UFO's. Halte genügend Abstand, damit sie nicht starten. Sammle dann wieder alles ein und lasse dich in das Loch in der Festung fallen. Am Ende des Ganges wartet das Mutterschiff auf seine Vernichtung. Hole weitere Raketen von der linken Rampe und ein Rep-Kit von der rechten. Ist das UFO zerstört, hole mit dem Helikopter die Leute aus dem anderen Gang und setze sie am Landeplatz auf dem Reifen ab.
BUGS BUGGY - Dieser muss in 4 Etappen besiegt werden. Benutzt am Anfang den Teleporter im Erdloch, bis er die Räder verliert. Dann immer drauf und viel Glück.

Dachboden

Chopper Rennen - Mal wieder ein Rennen... Übung macht den Meister.
Little Big Taxi - Fahre durch den Tunnel und halte dich dann immer links, die Rampe hinauf auf die Mauer, wieder nach links und eine weitere Rampe nach oben. Auf der Mauer geht es fast bis ans Ende. Matt wartet dort hinter den Vasen. Wenn er eingesammelt ist, geht es mit Anlauf wieder auf die Mauer und weiter nach links. Unter dem Kleiderständer hindurch, die Rampe hinauf, wieder nach links und weiter bis hinein in den nächsten "Sandkasten". Dort führt eine Rampe direkt zum Bahnhof, wo Jenny wartet.
Operation: Fallschirmspringen - Fahre mit dem Auto links am Staubsauger vorbei. Der letzte Weg nach rechts vor der Ecke führt nach oben, direkt bis zu einem Schalter. Schalte damit den Staubsauger ein, die Panzer sind Geschichte und dein Flugzeug kann starten. Sammle die 5 Soldaten leicht links neben dem Pappkarton ein und wirf sie über der Festung auf der Couch ab. Achte auf das Radar und sammle auch die übrigen Soldaten an den blauen Kreuzen ein und schicke sie ebenfalls in den Einsatz. Der Einsatz ist beendet, wenn deine Fallschirmjäger alle Gegner beseitigt haben.
Überfall - Fahre mit dem Jeep nach rechts und beseitige den gegnerischen Soldaten mit der Kanone und dann die Turmschützen auf der Festung mit Raketen. Zerschieße ein Feld der Mauer der Burg. Fahre dann weiter über die Rampen zum blauen Hochhaus und zerschieße die Wand des Kartons dahinter. Schieße von der Ecke aus die Gegner auf der anderen Seite ab. Wechsle nun zum Bus und sammle die 3 Ringe aus der Festung und die 2 Münzen vom Hochhaus ein. Bringe sie zurück zum Startpunkt und lade sie im Käfig ab. Fahre dann wieder zum blauen Hochhaus, diesmal die Rampe weiter nach oben und sammle die 3 letzten Münzen aus dem zerschossenen Sparschwein ein und bringe sie ebenfalls zurück.
Aufruhr - Sammle im Nordosten die Raketen und 2 Power Ups ein. (1.Zufahrt bei der Rüstung, 2. unter dem Hochhaus.) Fahre dann zum Hochhaus und beseitige von dort alle Gegner mit drei Raketen.
Mithra die Hexe - Sammle mit dem Gleiter die Power Ups und die Raketen ein. Fliege dann zur Hexe und wenn sie sicher im Visir ist, schieße eine Salve Raketen auf sie. Attackiere sie anschließend permanent mit der Bordkanone. Ist sie besiegt, lösche die drei Feuer mit dem Löschflugzeug. Es sind wieder 3 Anflüge nötig.
PEGASUS - Sofort frontal angreifen und mit Raketen und Kanone auf die Flügel schießen. Dann mit der Kanone die Haltegriffe am Kopf abschießen. Dabei nur vertikal ausweichen. Dann Raketen und Rep-Kit einsammeln und im Nahkampf den Kopf attackieren.

Wohnzimmer und Wintergarten

Im Freien - Wie bei jedem Rennen muss auch hier nur die Strecke trainiert werden.
Hundekämpfe - Dogfights kliengt doch sehr viel besser... Sammel die Power Ups unter dem linken Sessel und im Kamin ein und griefe dann von oben mit Raketen an.
Weltraumkriege - Sammle wieder die Power Ups und die Raketen vom Billiardtisch und dem Kamin ein. Suche dann das erste LEM (Planetenumwandler des Gegners, was so aus sieht wie eine Erkundungssonde aus Starwars) bei den Planeten und schieße es ab. Fliege nun zum Eingangsbereich der Küche und zerstöre die Geschütze und Fabriken des Gegners. Schieße das Gefängnis auf und fange das nächste LEM ab. Nun lande, wechsle zum Transporter, hole deinen Piloten vom Gefängnis, bringe ihn nach oben und wirf ihn über dem Landeplatz ab. Nun wechsle zum eigenen LEM und berühre damit 3 Planeten (werden blau), bevor dies der Gegner schafft.
Der Verrückte Zug - Nimm einen großen Bomber, lege die Minen auf den Schienen ab, dann wirf die Bomben auf die Waggons. Ist die Munition alle, wechsle zum anderen großen Bomber und dann zu den kleinen Flugzeugen und verfahre ebenso weiter. Wenn nötig schieße die Kanonen des mittleren Wagens mit der Bordkanne ab.
Vernichtung - Lade die Soldaten in den LKW und lass dich hinunterfallen. Setze sie vor der Treppe ab, damit sie die heranfahrenden Panzer abschießen. Wechsle zum Bus und setzte die restlichen Soldaten ebenfalls in die Nähe der Rampen ab. Wechsle nun zum Panzer und schieße alle restlichen Panzer ab. Benutze die Rampe und fahre zu den Häusern oberhalb der Stufen. Beseitige dort ebenfalls die Gegner, zerschieße die Gefängnisse und deren Wachen. Wechsle nun zum Bus und sammle 6 Personen von den Hauseingängen ein, benutze die gelben Rampen, um sie an den Wänden entlang zum Startplatz zu bringen. Wechsle dann zum LKW und hole die restlichen 5 Einwohner aus den Gefängnissen und bringe sie ebenfalls nach oben.
Revanche im Weltraum - Sammle wie vorher die Power Ups und Raketen vom Billiardtisch und dem Kamin ein. Schieße dann von weit oben die Geschütze im Aquarium und auf dem Flügel ab. Wechsle zum Transporter, fliege in das Aquarium, lade die Bombe ein und wirf sie in die Schüssel im Flügel.
ALDARAK XIII - Schieße zu erst mit der Bordkanone auf die Tragflächen bis er nicht mehr fliegen kann. Sammle dann die Raketen in der Mitte des Raumes ein und zerschieße erst die beiden Armschilder, dann den Rückenpanzer und als Letztes den Kopf. Greife immer im Nahkampf direkt von hinten an und seine Raketen erwischen dich nicht.

Keller

HUGOLIN - Schieße mit allem was du hast und mit jedem der dir zur Verfügung steht. Erst auf das Laufgestell, dann den Rucksack, dann die Arme und als letztes den Kopf. Sei flink und viel Glück.
das Ende - Hast du den Teddy besiegt, musst du nur noch mit dem Passagierjet im Hangar landen und die Passagiere einladen.

Versteckte Zone

Überraschung - Wie in jeder Rennrunde einfach trainieren. Als Siegerprämie gibt es eine Superwumme für die Endgegner... also nicht dafür, sondern eher dagegen ;)

 

Cheats:

Alle Codes werden im pausierten Game und mit gedrückter L-Taste eingegeben:

B,A,Y,X,A,B - Bordkanone verbessern
X,A,Y,B,A,X - Spezialwaffen verbessern
A,B,X,Y,B,A - 99 Spezialwaffen
A,X,B,Y,A,Y - Fahrzeug reparieren
B,Y,A,X,B,X - Fahrzeug auftanken
A,B,Y,X,Y,X - Level auswählen
A,Y,X,B,Y,X - Alle Missionen frei
A,B,Y,X,Y,X - Zugang zur versteckten Zone
A,A,A,B,B,B - Abspann ansehen (im Hauptmenü eingeben)

 

Screenshot 1 Screenshot 2 Screenshot 3 Screenshot 4 Screenshot 5 Screenshot 6 Screenshot 7 Screenshot 8

 

zurück

 

Copyright SEGA-OLDIES.de © 1999-2019