Musiksteuerung

Star Control

Wertung
Cover Genre: Strategie Action spielbar auf: PAL, NTSC
Spielerzahl: 2
Features:
Sprache: englisch
Hersteller: Ballistic, Accolade Version: Version
erschienen: 1991
System: Mega Drive
durchgespielt: ja

 

Beschreibung | Bewertung | Pics | Kommentar

Beschreibung:

Dieses Weltraumspiel ist eine Weiterentwicklung des Klassikers "Asteroids". In dieser Version kommen zu den Duellen der Raumschiffe noch der strategische Aspekt hinzu. Im Full Game startet Ihr in einem Sternensystem mit etwa 30 Planeten, Sternen, Monden... Manche sind zur Besiedlung, andere zum Abbau von Mineralien geeignet. Dieses bringt dann das nötige Kleingeld für den Erwerb neuer Kampfschiffe.
Man kann bei jedem Spiel wählen, ob man für die Hierarchy oder die Allianze kämpft. Beiden Gruppen stehen sieben verschiedene Raumflieger zur Wahl. Jedoch sind nicht immer alle frei verfügbar. Auch ist die Maximalgröße der gesamten Flotte auf sieben Schiffe begrenzt.
Außer dem Full Game verfügt das Spiel über zwei weitere Modi. Beim Practice kann man die Duelle üben und sein Schiff beliebig auswählen. Im Melee-Modus gilt es den Feind ebenfalls nur in den Duellen zu besiegen. Jedoch steht jedes Kampfschiff nur einmal zur Verfügung. Erst wenn das grade benutze zerstört ist, kann man ein anderes von den verbliebenden wählen. Gewinner dieses Turniers ist, wer die komplette gegnerische Flotte zerstört. Das Full Game besteht aus 15 verschiedenen Einzelmissionen, welche man als Hierarchy oder auf Seiten der Allianz spielen kann, also insgesamt 30 Games. Ein kurzes Briefing erklärt dabei am Anfang die jeweilige Story und Aufgabenstellung.

Bewertung:

Bei der Bewertung komm ich ganz schön ins Grübeln...
Auf Musik wurde fast komplett verzichtet. Dafür hat jedes Schiff, jede Stage, jede Aktion seine eigene Soundkulisse.
Die Grafik ist eher schlicht gehalten und hat sich zum Original kaum verändert. Die 3D-Übersicht des Sternensektors wirkt oft eher verwirrend, so dass man sich gelegentlich auch mal verfliegt und und seine pro Spielrunde zur Verfügung stehenden Züge verschenkt.
Störend ist manchmal auch die automatische Anpassung des Spielausschnitts bei den Duellen. Leider sieht man dann gelegentlich einen Planeten erst , wenn man sich bereits in dessen Anziehungskraft befindet. Zu spät für Gegenmaßnahmen und man zerschellt gnadenlos auf dessen Oberfläche. Dem Computerspieler passieren solche Sachen natürlich nie. Überhaupt ist der Computergegner sehr begünstigt. Er kommt mit der Steuerung der Schiffe wesentlich besser zu Recht und sieht einen auch, obwohl man sich im Tarnmodus befindet, also eigentlich unsichtbar ist... So ist das Spiel gegen den Computer nie wirklich ausgeglichen, jedoch nach etwas Übung auch nicht chancenlos. Man muss halt seine Strategie entsprechend darauf einstellen.
Außerdem hat man auch die Möglichkeit, seine eigenen Schiffe vom Computer steuern zu lassen. Da stellt sich der Rechner jedoch seltendämlich an, so dass man nach der Einspielzeit lieber drauf verzichtet.
Ein gewaltiger Pluspunkt ist, dass man alle Spielmodi auch zu zweit, also gegen einen menschlichen Gegner austragen kann. Da dann jeder die gleichen Probleme hat, macht das wesentlich mehr Spaß.
Nach der anfänglichen, umständlichen und recht trockenen Einspielzeit, kann das Game aber durchaus begeistern und für längere Zeit an den Bildschirm fesseln.
Ich hätte mir aber gewünscht, dass dem wirtschaftlichem Teil noch mehr Gewicht zugetragen worden wäre. Ebenso vorteilhaft hätte ich es empfunden, wenn die einzelnenen Missionen in eine einzige durchgehende komplexe Story eingebunden und mit Passwort versehen worden wären. Wer das ebenso sieht, sollte sich das Game "Starflight" mal genauer anschauen, in dem diese Vorhaben versucht wurden umzusetzen.
Für Fans dieses Games, oder nostalgische Liebhaber von Asteroids und ähnlicher Weltraumduelle kann ich das Game "Rumble In The Void" empfehlen. Dies ist ein OnlineGame für den PC und läuft auf dem Server von Mighty Games. Die Grafik ist zwar im wesentlichen unverändert, aber durch das Spiel gegen viele reale Gegner mit Clans und Turnieren bekommt es einen eigenen tollen Flair.

 

Screenshot 1 Screenshot 2 Screenshot 3 Screenshot 4 Screenshot 5 Screenshot 6 Screenshot 7 Screenshot 8

 

zurück

 

Copyright SEGA-OLDIES.de © 1999-2019