Musiksteuerung

Mega Bomberman

HOT
Cover Genre: Action-Strategie-Puzzle spielbar auf: PAL, NTSC
Spielerzahl: 4
Features: Passwort
Sprache: englisch
Hersteller: Hudson Soft Version: Version
erschienen: 1994
System: Mega Drive
durchgespielt: ja

 

Beschreibung | Bewertung | PW | Codes | Pics | Musik/MP3 | Video | Kommentar

Beschreibung:

Von diesem Spiel dürfte jeder schon mal gehört haben. Erstmals erblickte Bomberman auf dem Amiga, C64... oder wars doch Atari?... das Licht der Welt und hat seit dem seinen Weg auf so ziemlich alle Systeme gefunden. Die Umsetzung auf den MD ist dabei sehr gut gelungen. Und trotz seinen Alters hat es nichts an Spielwitz verloren und ist nach wie vor beliebt. Das Spielprinzip ist ebenso zeitlos wie Tetris.
Das Spielfeld besteht aus einem Labyrinth aus teilweise zerstörbaren Blöcken, welche nach der Sprengung nützliche Power Ups hinterlassen.
Sie verstärken die Sprengkraft, erhöhen die Bombenanzahl, lassen dich schneller werden, oder geben dir neue Fähigkeiten. So erhälts Du später einen Zeitzünder, kannst durch Wände und Bomben laufen, oder sie mit dem Fuß wegschießen.... Und es gibt Eier, welche nach dem Öffnen eine Art Reitkänguruh freilassen. Diese Louis' haben dann wiederum selber noch verschieden Fähigkeiten. Es lohnt sich also, so viele Blöcke wie möglich zu sprengen. Im Eifer des Gefechts wird es schwierig und braucht etwas Übung, sich nicht ständig selber vom Bildschirm zu fegen.
Beim MD gibt zwei verschiedene Spielvarianten. Den Story Mode und den Battle Mode.
Im ersteren spielst du allein und musst dir den Weg durch 20 Level bahnen, um letztendlich Bagulaa gegenüber zu stehen. Dieser hat die Geisterbilder deines Heimatplaneten zerstört. Nun ist der Planet in fünf Teile mit verschiedenen Landschaften zerbrochen und der Erzfeind rast auf einem riesigen Kometen heran, um ihn komplett zu zerstören. Du musst nun alle fünf Bereiche betreten und die jeweils 3-4 Level lösen. Es gilt den Ausgang zur nächsten Stage zu öffnen und natürlich reichlich Items zu sammeln. Am Ende jeder Area kommt ein besonders großer und fieser Obermotz, welcher Euch nach dem Ableben ein Teil der Geisterbilder überlässt. Ist dein Planet gerettet, fliegt ihr auf den heranrasenden Kometen, um dort das Finale auszutragen. Zwischendurch gibt es für jede bewältigte Stage ein Passwort.
Im Battle Mode treten bis zu vier Kontrahenten an, welche auch jeweils vom Computer gesteuert werden können. Dabei könnt ihr auch Teams bilden und z.B gemeinsam mit einem Freund und einem Computerspieler gegen den vierten Gegner kämpfen. Die Einstellungen lassen hier keine Möglichkeit aus. Ihr könnt eine von 10 verschiedenen Landschaften wählen, welche natürlich alle anderer Eigenheiten besitzen. Die Spielfläche ist hier immer einen Bildschirm groß, so dass nicht gescrollt wird und der Überblick immer gewährleistet ist. Es sei, man kann vor lauter Explosionen, welche sich auch schon mal fast über die ganze Spielfläche ausbreiten können, nichts mehr sehen :)
Auszuwählen ist weiterhin zwischen mehreren Bombermännern, was aber nur Einfluss auf die Compuerspieler hat. So gibt es Bauarbeiter, welche nur bemüht sind so viele Power Ups wie möglich freizulegen, ausgesprochene Fighter, welche permanent attackieren, oder auch Kamikazespieler, die sich gern mal selber sprengen. Stirbt ein Mitspieler, werden dessen gesammelte Items wieder freigegeben. Weiterhin kann festgelegt werden, über wieviel Gewinnrunden gespielt wird, bis der Sieger feststeht. Es ist also alles möglich, was man sich wünschen kann.

Bewertung:

Mega Bomberman gehört zweifelsfrei zu den Topgames auf dem MD. Egal ob man nun den Story Mode oder den Battle Mode spielt. Es macht einfach einen Heidenspaß und weckt die finstersten Gelüste und enorme Schadenfreude ;)
Köpfchen, ein gutes Auge, schnelle Reaktion und Fingerfertigkeit sind gleichermaßen gefordert.
Der Schwierigkeitsgrad im Story Mode ist angenehm und die Anforderungen wachsen stetig an. Bagulaa selber ist dann am Ende schon ein ziemlich harter Brocken. Unnötig schwer wird das Ganze, weil man nach der Fortsetzung mit einem Continue oder auch dem Passwort mit der kargen Grundausstattung beginnt. Dadurch hat man kaum eine Chance wenn man zum Beispiel direkt einen der Obermotze bezwingen möchte. Zum Glück kann man aber auch ein bereits gewonnenes Level erneut spielen, um sich vorher ein wenig aufzupeppeln. Ungünstig ist auch die Vergabe der Passworte. Leider erhält man es immer erst nach dem Ableben und dann von der jeweiligen Stage. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und mich reichlich killen lassen und alle PW erspielt. An der Musik und Grafik gibt es nichts auszusetzen. Allerdings gerät das ganze Game in der Finalen Stage gelegentlich mal ins Stocken, wenn zu viele Gegner auf dem Bild auftauchen. Das nervt ein wenig, weil man dann das ganze Timing umstellen muss, ist aber zum Glück nicht oft der Fall.
Am Battle Mode lässt sich aber nicht rütteln. Es stehen aller erdenklichen Optionen zur Wahl, so dass langer Spielspaß garantiert ist. Auch als ewiger Einzelkämpfer hat man durch die Computergegner seine Freude dran. Ein Problem kann es nur geben, wenn ungeübte Spieler und Profis zusammen zocken. Dann lassen Frust, Wut und Ärger beim Verlierer nicht lange auf sich warten. Man sollte einfach versuchen, ausgewogene Teams zu bilden.
Mega Bomberman ist ein sehr durchdachtes Game mit hohem Funfaktor und sehr guter Präsentation, sowie witziger Animation.
Es sollte in keinem Haushalt fehlen. Besonders wenn mehrer Spieler vorhanden sind. Ein Partyknaller, aber an den Vier-Spieler-Adapter und ausreichend Pads denken :)

PW:

Level

PW

1 - 1 2200
1 - 2 6800
1 - 3 5120
Boss 7420
2 - 1 4501
2 - 2 8111
2 - 3 7421
2 - 4 1051
Boss 3351
3 - 1 4502
3 - 2 8112
3 - 3 7422
3 - 4 1052
Boss 3352
4 - 1 6803
4 - 2 0513
4 - 3 9723
4 - 4 3353
Boss 5653
5 - 1 8114
5 - 2 2814
5 - 3 1134
5 - 4 5654
Boss 7954
Final Stage 0515

Codes:

FF95430003 - unendlich Leben
FFA462000A - unendlich Bomben

 

Screenshot 1 Screenshot 2 Screenshot 3 Screenshot 4

 

zurück

 

Copyright SEGA-OLDIES.de © 1999-2019