Musiksteuerung

Ecco The Dolphin CD

HOT
Cover Genre: Action Adventure spielbar auf: EU auf PAL
US auf NTSC
Spielerzahl: 1
Features: Passwort,
Q-Sound
Sprache: englisch
Hersteller: Sega, Novotrade Version: VersionVersion
erschienen: 1993
System: Mega CD
durchgespielt: ja
Gens kompatibel: ja

 

Beschreibung | Bewertung | PW | Cheats | Pics | Musik/MP3 | Video | Kommentar

 

Beschreibung:

Kurz nach dem Modul von Ecco The Dolphin erschien dann auch die Silberscheibe des ersten Spiels der Delfinserie. Da die Spiele nahezu identisch sind, werde ich hier nur speziell auf die Änderungen eingehen. Für den grundlegenden Inhalt des Games schaut bitte in den Test des Moduls.
Wie bei allen CD-Games ist auf der CD ein kleines Zeichentrick-Intro hinzugekommen.
Weiterhin gibt es 6 neue Level.
Es gibt nun eine Continue Funktion.
In der Bibliothek gibt es 2 Filme über Delfine zu sehen.
Und die bemerkenswerteste Änderung ist die Musik in CD-Qualität.

 

Bewertung:

Bei der Frage Modul oder CD, gewinnt diesmal wieder eindeutig der Silberling.
Das Intro zu Beginn des Spiels ist zwar nett, aber nicht wirklich eine Bereicherung.
An der Grafik des Spiels hat sich nichts geändert und sie ist immer noch ganz weit oben auf der Skala.
Einige Soundeffekte wurden ausgetauscht. So kommt das Plätschern des Wassers bei Ecco's Sprüngen nun auch aus dem Mega-CD und hört sich noch echter an.
Der Spielspaß hält nun noch länger an, da es 6 neue Level gibt. Auch wenn sich dort nichts wirklich neues entdecken lässt.
In der Bibliothek gibt es nun bei 2 Glyphs nicht nur Text sondern sogar Filme über Delfine zu entdecken. Allerdings ist die Bildauflösung und die Farbanzahl technisch bedingt nur sehr gering und somit nicht unbedingt als Highlight zu betiteln. Natürlich sind auch die Filme in englischer Sprache, so wie das gesamte Spiel. Leider.
Einen wirklichen Pluspunkt bringt die neue Musik von der Scheibe. Dank Q-Sound bringen die sphärischen und psychedelischen Klänge eine neue Qualität der Atmosphäre. Q-Sound simuliert einen räumlichen Effekt, den es bis hierher noch nicht gab. So lohnt sich endlich mal wieder das Anschließen der HiFi-Anlage an das gute Mega-CD. Aber auch ohne Q-Sound hört sich die Musik super an. Schon alleine wegen der deutlich besseren Qualität. So könnte man die CD auch einfach mal so einlegen zum Entspannen oder als Gute-Nacht-Musik zum Einschlafen.
Die wichtigste Verbesserung gegenüber dem Modul merkt man allerdings nach dem Ableben von Ecco. Hat unser Held das Zeitliche gesegnet, fragt das Mega-CD nun, ob das Level fortgesetzt oder von vorne begonnen werden soll. Wählt man Continue, steigt man bei dem zu letzt passierten Glyph des Levels wieder ein. So wurde mein Wunsch nach einer Zwischenstation beim Modultest erhört. Dadurch wird das Game nun eine ganze Ecke leichter und schneller zu bewältigen.
Aber damit es auch nicht zu leicht wird, funktionieren die Passwörter und die Cheats des Moduls leider nicht mehr.
Durch die neuen Level, die bemerkenswerte Musik und vor allem die neue Continue-Funktion hat die CD-Version für mich grad so den Sprung in die HOT-Gruppe geschafft.

 

PW:

Undercaves - GZBBYOCV
The Vents - YAIXXOCQ
The Lagoon - WIIRRNJQ
Ridge Water - KVLNYYJI
Open Ocean - OKGRYYJA
Ice Zone - ERJHQUHC
Hard Water - KIAHFRID
Cold Water - SNISXFIP
Open Ocean 2 - KVJOVFIK
Island Zone - KSNKUFIG
Deep Water - WUFOTFIP
Volcanic Reef - SWBHVFIE
Ship Grave Sea - IRNDXFIZ
Wreck Trap - EPXYWFIX
The Sea Of Silence - KXLGXFII
Deep Gate - MJDKXFIS
The Marble Sea - GUEVVFIH
The Library - SQLGWFII
Deep City - MRBZVFIL
City Of Forever - KKWCWFIB
Jurassic Beach - CMEKZCIL
Pteranodon Pond - KYMGZCIJ
Origin Beach - CKTRZCIF
Trilobite Circle - MGAOZCIP
Dark Water - AHBEBDIY
Deep Water 2 - AZBNQDIO
City Of Forever 2 - OQIAQBIL
The Tube - GDWHVYHM
The Machine - AGTWUYHU
The Last Fight - KANZFLLX

 

Cheats:

Cheat Menü

Auch in der CD-Version gibt es ein kleines Geheimmenü.
Pausiere das Spiel genau wenn Ecco dir ins Gesicht sieht, drücke dann:
rechts, B, C, B, C, unten, C, oben
Im erscheinenden Menü kannst du dich "unbesiegbar" machen, das Level auswählen, einen Soundtest machen und vieles mehr. Man kann sich zwar unendlich Leben geben, aber es bleibt dennoch schwer, das Ende zu erleben, denn vor zerquetscht oder gefressen werden hilft dies leider nicht.

 

Screenshot 1 Screenshot 2 Screenshot 3 Screenshot 4 Screenshot 5 Screenshot 6 Screenshot 7 Screenshot 8 Screenshot 9 Screenshot 10 Screenshot 11 Screenshot 12

 

zurück

 

Copyright SEGA-OLDIES.de © 1999-2019