Musiksteuerung

Dragon's Fury

HOT
Cover Genre: Flipper spielbar auf: PAL, NTSC
Spielerzahl: 2
Features: Passwort
Sprache: englisch
Hersteller: Tengen, Technosoft Version: Version
erschienen: 1992
System: Mega Drive
durchgespielt: ja

 

Beschreibung | Bewertung | Tipps | PW | Codes | Pics | Musik | Kommentar

 

Beschreibung:

Dieses Game ist bereits 1991 unter dem Namen Devil Crash in Japan erschienen. Die Versionen sind nahezu identisch.
Auf eine Story wurde leider verzichtet. Leider? Wer braucht denn schon eine Story bei einem Flipperautomat? OK. Aber bem Design um Drachen und Magie hätte sie nicht geschadet.
Der Tisch besteht wie so oft auch hier aus drei Ebenen mit je zwei Stoppern. Auf jeder Ebene befinden sich zahlreiche feste, aber auch bewegliche Ziele, welche sich oft auch noch verändern. Durch das Treffen bestimmter Ziele wird dann der Eingang zu einer von 6 Bonusrunden frei. Dort ist dann ein fieser Obermiesling zu besiegen. Diese Aufgabe sieht zwar recht leicht aus, ist jedoch meist schwerer, oft nur mit einer Priese Glück und der richitgen Taktik zu bewältigen.
Ziel des Spiels ist es alle Bonusrunden zu lösen oder 999.999.999 Punkte zu erreichen. Dann gelangt man in die Final Stage und steht dem Drachen König gegenüber.
Damit man sich auf seiner mystischen Reise auch mal eine Pause gönnen kann, wurde dem Spiel ein Passwortsystem spendiert.
Geworben wird mit einem 2 Spieler Modus. Jedoch können diese nur nacheinander antreten und einen Wettkampf um den Highscore bestreiten. Die Highscore Liste wird leider nicht abgespeichert.

 

Bewertung:

Screenshot 1

Also eine Story hätte hier wunderschön gepasst. Die Atmosphäre der mystischen Drachen und Dämonen kommt durch die exellente Grafik und die äußerst stimmige Musik super rüber. Dazu noch knackige Soundeffekte und ein super Handling. Perfekt.
Es gibt wahnsinnig viele versteckte Boni, so dass man auch nach längerem Spielen immer wieder neue Sachen entdeckt.
Das Gameplay ist duch die zahlreichen animierten Gegner und dennoch übersichtliche Grafik, kombiniert mit einer fehlerfreien Steuerung tadellos.
Einfach genial und genial einfach. Die Ziele hat man stehts im Auge und weiß immer, welche Aufgaben noch zu bewältigen sind.
Ein Druck auf die Pausetaste gibt dann die Sicht frei auf die Highscore Liste, die aktuelle Punktezählung oder das Passwort.
Einziger Abzugspunkt ist der völlig unnötige 2 Spieler Modus.
Ein Kracherspiel, bei dem immer was los ist und es nie langweilig wird. Absolute Suchtgefahr!
Die vielen Tricks und Kniffe zeigen mit wieviel Liebe und Sorgfalt das Game programmiert wurde. Das merkt man einfach auch.
Eins noch.. noch ein Versuch... nur noch einer... ups - es ist ja schon wieder hell draußen *g*

 

Tipps:

allgemein

Die besten Möglichkeiten zur Bewältigung der Bonusrunden hat man zweifelsfrei im obersten Drittel.
Nach dem Abschuss der Kugel haltet den rechten Flipper noch gedrückt. Mit etwas Glück gelangt die Kugel gleich in die 3. Ebene.
Versucht dann dort die Kugel in die rechte obere Ecke zu schießen, so dass sie in den Gang über den Totenschädel gelangt. Ist dort eine der grauen Kugeln zerstört, formiert sich das Blasenroulette am Ausgang und verschließt diesen. Dann könnt ihr in Ruhe erst einmal die Bonuszähler in die Höhe treiben.

B.P Base Points (Grund Bonus) - steigt mit getroffenen Löchern, einem grauen Blasenroulette, beim Zerstören aller Zauberer einer Farbe, Treffen des Drachenkopfes, sowie das Auge des Totenkopfes in der ersten Ebene
B.T Bonus Tip (Super Bonus) - steigt mit vernichteten Zauberern, Skeletten, Dracheneiern und Turminsekten
B.M Bonus Multiplier (Bonus Multiplikator) - steigt durch Zerstörung des Kokons, rosa Blasenroulette, Vernichten aller blauen Skelette einer Gruppe,

Ab einem Super Bonus von 50 habt ihr in den Bonusrunden 4 Flipper. Das macht die Steuerung zwar etwas kompliziert, da man gewaltig umdenken muss, aber es erhöht die Siegchancen ungemein, da der Spalt wesentlich kleiner ist.
Früher oder später gelangt ihr gezwungener Maßen in die Bonusrunden. Die Bonusrunden öffnen sich hier, wenn alle 4 kleinen Totenköpfe getroffen wurden.
Versucht nach einer Bonusrunde den Ausgang so schnell wie möglich wieder zu verschließen.
Trefft aber so selten wie möglich in den obersten Schacht, da irgendwann alle Ritter zerstört sind und die Kugel dann durchfällt.

Extra Kugeln

rotes Blasenroulette
Treffen des Drachenbabys im Abschussschacht
wenn alle Bonusrunden bewältigt sind
wenn der Super Bonus 109 erreicht ist
98 Kugeln beim erreichen des Super Bonus 109 mit der "Chance Kugel"

Bonus Punkte

2 Mio - trefft mit 0 Punkten in das große Gesicht
2 Mio - wenn der Kreisel der dritten Ebene auf 6 Uhr steht und alle Zauberer zerstört werden
100 Mio - Superbonus 60-69, Bonus Multiplikator 9, das Gesicht ist ein Drache
für eine Minute Punkte x4 - wenn eine Bonusrunde bewältigt wurde
für eine Minute Punkte x5 - wenn zehn Mal in den Turm getroffen wird
für eine Minute Punkte x6 - trefft in das Gesicht wenn dessen Farbe blass ist und auf den Löchern links und rechts je ein Soldat ist

Bonus Runden

1. - durch das Maul des Drachen der ersten Ebene, dritte Ebene links unten
Hier sind einfach alle Drachen zu töten

2. - dritte Ebene rechts oben
Zerstört hier die drei Krüge

3. - dritte Ebene links oben
Zerstört die beiden Kreisel und es erscheint der echte Gegner

4. - im großen Totenkopf der dritten Ebene
Zerstört hier einfach die drei Totenköpfe

5. - im Turm der ersten Ebene, in der dritten Ebene unten rechts
Öffnet das Holztor in der Mitte und trefft die roten Mönche. Jeder Treffer färbt den derzeitigen Standort ein. Es müssen alle Kreise rot werden.

6. - hinter dem Gesicht in Stufe zwei
Schießt dem Dämon die "Zunge" aus dem Gesicht und tötet dann den Wurm. Erst danach ist der Boss verwundbar.
Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt. Haltet die Flipper gedrückt, balanciert so die Kugel und wartet auf den richtigen Moment für einen sanften Schuss. Gebt acht, dass die Kugel nicht vom Gegner oder seinen Schüssen in die Tiefe gerissen wird. Die Richtung des Wurms hängt von der Drehrichtung des Kopfes ab.

Zugänge zu zufällig gewählten Bonusrunden befinden sich in den beiden oberen Löchern der zweiten Ebene, sowie den mittleren Löchern der dritten Ebene.

 

PW:

BGMOFFMODE - schaltet die Hintergrundmusik aus
0000000000 - Spiel startet mit einer Kugel
LUCKYLUCKY - Spiel startet mit 7 Kugeln
TECHNOSOFT - Spiel startet mit 10 Kugeln
MVELEKAAEH - Spiel startet mit 30 Kugeln
0956335555 - Spiel startet mit 33 Kugeln
LGALBW1R9V - Spiel startet mit 50 Kugeln
PQBVHLB5K5 - Spiel startet mit 99 Kugeln
TIMETRIAL0 - Spiel startet mit Zeitbegrenzung von 3 Minuten
TIMETRIAL1 - Spiel startet ohne Hintergrund musik mit Zeitbegrenzung von 3 Minuten
RABYFWJIDE - Zugang zur Final Stage
07ENAXKZ7Y - ebenfalls zur Final Stage, aber mit 43 Kugeln
OMAKEBGMxx - xx steht für andere Hintergrundmusik

00 - Thunder Force 2
01 - Herzog Zwei
02 - Thunder Force 3
03 - Elemental Master
04 - Shinkugyokuden

 

Codes:

FFF6370002 - unendlich Kugeln Spieler 1
FFF6370003 - unendlich Kugeln Spieler 1
FFF63D0002 - unendlich Kugeln Spieler 2

 

Screenshot 2 Screenshot 3 Screenshot 4 Screenshot 5

 

zurück

 

Copyright SEGA-OLDIES.de © 1999-2019