Tips zu meiner Hintergrundmusik

Auf fast allen meiner Seiten hört ihr Musik oder Sound im Hintergrund.
Die Wiedergabe lässt sich ganz einfach mit diesen Symbolen am Anfang jeder Seite steuern.

Schaltfläche

Leider funktioniert das aber nur mit dem Internet Explorer und auch nur, wenn ihr den Windows Media Player installiert habt.
Je nach installierten Programmen kann es aber auch sonst bei jedem ein wenig abweichend auf seinem System sein.
So weiß ich, dass Quicktime bei seiner Installation die Einstellungen ändert. Dann werden die Symbole nur noch als Bildhalter für eine zu erwartende Grafik dargestellt. Oder es erscheinen andere Musikplayer in einer völlig unbrauchbaren Minidarstellung oder auch nur ein schwarzes Fenster. Meist lässt sich die Musikwiedergabe zwar mit einem Rechtsklick auch noch steuern, aber dies ist umständlich und einfach unschön.
Wer das nun gerne ändern möchte, kann das ganz einfach selber tun.
Und keine Angst es hört sich schlimmer an, als es ist.
Ihr müsst dazu zwar die Registry ändern, das Herzstück eures PC's, aber wenn ihr genau meine Anleitung befolgt, kann nix passieren und in 5-10 Minuten ist es erledigt.

Vorbereitend öffnet ihr den Editor, auch Notepad genannt. Den findet ihr im Startmenü unter Zubehör/Systemprogramme. Lasst ihn im Hintergrund.
Geht nun in's Startmenü und gebt unter ausführen regedit ein. Dies startet den Registrierungseditor.
Jede Änderung wird hier automatisch gespeichert! Also achtet sehr darauf nichts unüberlegtes zu tun.
Öffnet nun wie im Explorer folgenden Pfad:
HKEY_CLASSES_ROOT/MIME/Database/Content Type/
In diesem Ordner befinden sich alle möglichen Dateiarten und dazu die Anweisung, mit welchem Programm diese dargestellt werden.
Auf meiner Homepage benutze ich Wave-Dateien (wie auf der Startseite und den Gametests), und außerdem Midi-Dateien.
Es ist auch möglich, dass bei euch nur eine Art nicht wie erwünscht behandelt wird.
Klickt dann in der Liste den entsprechenden Eintrag an.
Audio/mid für die Midi-Dateien
Audio/wav für die Wave-Dateien
Das sieht dann so aus:

Screenshot Registry

Klickt nun im großen Fenster CLSID mit rechts an und wählt ändern.
In dem sich öffnendem Fenster ist die Zeile Wert markiert.
Kopiert den Inhalt in das ganz am Anfang geöffnete Notepad und speichert es als Textdatei auf dem Desktop ab. Dies ist nur zur Sicherheit... Ich kann halt nicht in jedes System schauen. Eigentlich kann nichts schief gehen, aber man weiß ja nicht. Falls also irgendetwas doch nicht mehr funktionieren sollte, macht es auf gleichem Weg wieder rückgängig.
Nun fügt in die Zeile beim Wert folgendes ein:

{cd3afa74-b84f-48f0-9393-7edc34128127}

(Kopiert es einfach von hier, dann kann sich kein Schreibfehler einschleichen.)
Klickt auf OK und das Fenster schließt sich.
Wenn nötig, wiederholt das Gleiche in dem anderen Ordner für das zweite Audioformat.
Habt ihr das erledigt, schließt einfach das ganze Fenster vom Registrierungseditor.
Die Änderung ist ohne Neustart wirksam und ihr könnt es gleich auf meiner Page ausprobieren.
Dann kann ich euch nur noch mehr Spaß wünschen :)

Musik abschalten

Wenn ihr die Änderungen nicht vornehmen wollt, lässt sich die Musikwiedergabe jeder Zeit mit Esc abbrechen.
Und wer generell keine Hintergrundmusik haben möchte, kann dies in den erweiterten Internetoptionen auch komplett deaktivieren.

 

Copyright SEGA-OLDIES.de © 1999-2019